Hilfe! Problem! Wie kann ich mein Unterhalt einklagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dir wird wohl nur ein Anwalt helfen können, wenn Dich das Jugendamt nicht unterstützt.

Wenn Du wenig Einkommen hast, kannst Du Prozesskostenhilfe beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst am besten mit einem erwachsenen und möglichst neutralen Zeugen zum Familiengericht. Nehme alle Papiere die Du zu Deiner Situation hast in Kopie mit. 

Dort schilderst Du Deine Situation und beantragst einen Rechtsbeistand. Als minderjährige Person steht Dir die Bewilligung in begründetem Fall zu. Und Deine Schilderung ergibt für mich eine Begründung. 

Um den bestmöglichen Anwalt zu finden nutze bitte das Internet. Schaue nach Familienrecht, Unterhaltsrecht, Vertretung Minderjähriger. 

Bitte nehme erst Kontakt mit den Fachmenschen auf. Per Mail oder Telefon überzeuge Dich davon dass die Bereitschaft besteht auch gegen das Jugendamt vorzugehen bzw. dass bereits erfolgreich dagegen vorgegangen wurde.

Weiter lese bitte bei Wikipedia den Artikel zu Jugendamt genau durch. Wenn Du alle Links im Text öffnest wirst Du so ziemlich das gesamte geltende Recht kennen lernen können. 

Gibst Du Fachbegriffe oder Paragraphen in die Suchmaske des Browsers wirst Du viele weitere Informationen finden können. 

Wissen ist Macht. Wissen führt zu Erfolg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?