Hilfe, Problem mit dem Leben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso hast du damals angefangen zu spielen? Hattest du damals schon ein Problem? Du musst versuchen, die Ursache dafür herauszufinden! Das Leben ist ein Geschenk und kann wunderschön sein! Versuche das Spiel einfach zu löschen und gehe in deiner freien Zeit spazieren, lerne reale Leute kennen und habe Spaß! Mach dich nicht abhängig! DU hast dein Leben in der Hand. Mach das Beste daraus! Mach dich un-abhängig! Viel Erfolg.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Probleme könnte man hauptsächlich unter "Pubertät" zusammenfassen. Das ist völlig normal. Während dieser Zeit haben fast alle Jugendlichen erhebliche Probleme mit ihren Eltern. Sobald deine Pubertät vorbei ist, wirst du dich wieder besser mit deinen Eltern verstehen!

Allerdings sind deine "Kämpfe" mit deinem Vater nicht in Ordnung. Er darf keine Gewalt gegen dich anwenden, du allerdings auch nicht gegen ihn!

Ich denke, du solltest ganz dringend zum Psychologen gehen und dich behandeln lassen. Möglicherweise bist du spielsüchtig und kommst deshalb in diverse Probleme! Wahrscheinlich ist deine Spielsucht auch ein Grund für die Probleme mit deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier, die sind echt super : www.nummergegenkummer.de

wenn es telefonisch nicht klappt, dann per E - Mail oder Chat !

Geht auch anonym und kostenlos !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?