Hilfe-Post per Nachname?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, Nachname bedeutet, das der Empfänger einen bestimmten Betrag bezahlt und dann erst den Brief/Packet ausghändigt bekommt. Du musst aber ganz regulär frankieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iwakalua
05.05.2016, 15:15

Ich kann auch sagen dass der Empfänger die Kosten übernimmt und es normal schicken kder? Per Nachname wie bekomm ich da mein Geld?

0
Kommentar von iwakalua
05.05.2016, 15:19

Ahhh. Also per Nachname. Ich schicke das Packerl ab sag per Nachname. Fülle so einen Zettel aus mit wohin und meinen Bankdaten. Postbote bringt das Packerl der Person. Die Person zahl sofort und der Postbote gibt das Geld der Post und ich schließlich von der Post überwiesen?

0
Kommentar von iwakalua
05.05.2016, 15:21

Perfekt, danke!

0

Was möchtest Du wissen?