Hilfe, Pille abgesetzt und 10 Kilo zugenommen?

2 Antworten

Hey,

spontan würde ich dir vorschlagen auch mal einen Endokrinologen aufzusuchen, um deine Hormone zu überprüfen.
Mir fällt da zb das PCO Syndrom ein, aber es kann natürlich auch ganz andere Ursachen haben.
Ich wünsche dir alles Gute

Denke du bist doch schwanger

Periode eine Woche zu früh trotz Pille ?

Hallo meine Freundin (17) hat die Periode beziehungsweise Abbruchblutung(sie nimmt die Pille regelmäßig also reift ja kein Ei an) zu früh bekommen. Normaler Termin wäre der 20.4 gewesen.

montag war sie beim Frauenarzt normaler Routine Termin. Schwanger ist sie definitiv nicht (sie wurde abgetastet) und ein Abstrich wurde auch gemacht. Es war alles in Ordnung. Sie war aber gestern und heute krank, Durchfall und Übelkeit Virus bedingt da ich es auch hatte und ihre Mutter auch. Außerdem hatten wir letzten Samstag sehr viel Stress, da wir umgezogen sind was für beide die erste Wohnung war und natürlich ungewohnt und komisch war. Es Flossen an dem Tag auch einige Tränen von uns.

muss ich mir jetzt Sorgen machen oder kommt das auch durch den Stress ? Danke

...zur Frage

Drei monatsspritze (schlimme folgen) gewicht reduzieren

Hey Mädels

Ich habe erfahren dass ich durch meine 3 monatsspritze in 2 jahren 40 kg zugenommen haben. ich hab die spritze seit einem monat abgesetzt und mache jeden tag sport und ernähre mich gesund. aber an meinem gewicht änders ich nichts. Ich habe sogar 3 kilo zugenommen. Zudem habe ich noch wassereinlagerungen in den oberschenkeln und in den Finger. Mein Hausarzt meine ich muss warten bis meine Periode wieder einsetzt, dann soll ich alles wieder normalisieren.

Hat eine von euch erfahrungen mit der 3 monatsspritze hab ihr einen tipp wie ich es vill beschleunigen könnte meine periode zu bekommen?

Ich wäre sehr gerne wieder normal -.-

...zur Frage

Schwanger oder kommt das vom Stress?

Hallo,

Ich habe meine Pille regelmäßig genommen, meine Periode ist aber trotzdem ausgeblieben. Zur Zeit habe ich extrem viel Stress, kann es möglicherweise daran liegen?
Ich habe echt Angst, dass ich schwanger bin. Soll ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Wassereinlagerungen durch Pille?Gewichtsverlust nach Absetzen?

Noch eine Frage zum Absetzen. Als ich 13 war, habe ich begonnen, die Pille zu nehmen, etwa im Mai 2015. Als erstes für etwa ein halbes Jahr die Aristelle. Danach bis Oktober 2016 die Chariva und ab dann die Maxim, bei der ich geblieben bin. Vor etwa 3 Wochen habe ich diese abgesetzt. Ich wollte sie nicht bis ich alt bin nehmen, nur um bessere Haut zu haben. Ob die Verbesserung durch die Pille bedingt war, ist natürlich ein Streitthema.

Ich habe meiner Wahrnehmung zu Folge Wassereinlagerungen bekommen, besonders in den Brüsten, was ich nicht toll fand, da sie natürlich nicht mehr so fest waren. Etwa 5 Kilo habe ich in etwa 5 Monaten zugenommen und war dann bei ca. 59 Kilo. Durch Yokebe habe ich dann wieder 55/56 Kilo erreicht, was gute 1,5 Jahre her ist. Dieses Gewicht habe ich gehalten. WIE HOCH IST DIE CHANCE, DASS ICH MEHR ODER WENIGER ABNEHME UND BRUSTVOLUMEN VERLIERE? (Vorausgesetzt es sind noch Wassereinlagerungen vorhanden, wenn ich diese nicht durch Yokebe verloren habe)

...zur Frage

Concerta abgesetzt & 15 kilo zugenommen, normal?

...zur Frage

Würde die Periode kommen?

Hey ich nehme die Pille. Wenn ich schwanger wäre, würde dann die abbruchblutung kommen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?