Hilfe Pickel! Schmerzen im Ohr!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit - sogut mit der Selbstdiagnose! Aber bei einem Hals-Nasen- Ohrenarzt wärest du am besten aufgehoben - kann höchstens sein, dass er dich noch zu einem Hautarzt überweist - zwecks dessen Mithilfe zu deinem Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, was wohl. Vielleicht zum Arzt. Der wird den aufpieken und was draufpinseln.Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?