Hilfe! Physikvortrag Wärmepumpe.

5 Antworten

nimm die Beschreibung eines Kühlschrankes. Das Pinzip ist das gleiche, nur umgedreht.... Es gibt zwar verschiedene Systeme (Luft-Wasser, Erdwärme, usw.) aber auch hier ist das Prinzip immer gleich

Mal auf die Schnelle:

Hast Du ein Fahrrad schon mal mit einer klassischen Handluftpumpe aufgepumpt? Das Fahrradventil erwärmt sich dabei. Die Ursache der Erwärmung ist die Folge der durch Deine Muskelkraft erzeugten Kompression der Luft die in der Wärmepumpe durch einen, meist elektrisch angetriebenen, Verdichter (Kompressor) erzeugt wird. Statt Luft wird ein so genanntes Kältemittel verwendet was leicht Gasförmig wird (z.B. Propangas*1) und durch den Verdichter so stark im Kondensator komprimiert wird, dass es wieder in den flüssigen Zustand übergeht. Die dabei entstehende Wärme wird über einen, mit dem Kondensator kombinierten Wärmetauscher dem Heizkreis oder direkt der Raumluft zugeführt.

Nach dem Kondensator wird das Kältemittel über eine Drossel(Expansionsventil*2) wieder in einem so genannten Verdampfer in den Gasförmigen Zustand(es wird entspannt) über geführt, dies führt zu einer starken Abkühlung des Verdampfers. Der Verdampfer ist wiederum mit einem Wärmetauscher kombiniert der z.B. der Außenluft, einem Gewässer oder dem Erdreich Wärme entzieht. Diese Seite bezeichnet man auch als Wärmequelle.

Man pumpt also die Wärme von dem niedrigen Temperaturniveau der Wärmequelle auf das Höhere der Heizung.

*1) Propangas wird Behältern wie Flaschen oder Kartuschen gehandelt in denen es sich in einem flüssigen Zustand befindet

*2) der Effekt ist z.B. an Ventil einer Sprayflasche fühlbar, wo die Abkühlung am Sprühventil, dort wo der flüssige Flascheninhalt gasförmig wir, fühlbar ist

Für deinen Vortrag in Physik kann es nur um die Kompression gehen. Wärmepumpen sind Kompressionskältemaschinen und nutzen den physikalischen Effekt der Verdampfungswärme. Dazu wird ein Mittel verwendet, was sehr gut die Agregatzustände wechseln kann. Das ist heute meist das Mittel R410A.

Wenn du jetzt also googelst mit den Begriffen:

"Kompressionskältemaschine Wiki" "Verdampfungswärme Wiki"

solltest du genug finden für den Vortrag.

Dazu verwendest du dieses Bild: http://www.zentralheizung.de/heiztechnik/image/waermepumpen-prinzip.jpg

Aber warum mache ich denn hier deine Hausaufgaben?

Wärmepumpe, brauche ich dafür einen eigenen Zähler & wie ist das am günstigen?

Wärmepumpe brauche ich einen eigenen Zähler?

...zur Frage

Was passiert bei der Gentechnik?

Kann mir bitte jemand erklären was genau bei der Gentechnik passier? Bin ein Teenager und verstehe komplizierte Texte aus dem Internet leider nicht so ganz. Bitte keine Internetseiten sondern einfach nur Gentechnik leicht erklärt! Danke!:-)

...zur Frage

Eine Jahreszahl und eine Einwohnerzahl auf Französisch in Worten?

Also ich muss einen vortrag in französisch halten und dort muss ich leider die Einwohnerzahl angeben und einmal noch eine jahreszahl. Wäre super wenn mir einer von euch die zahlen in Wörtern aufschreiben kann damit ich weiter auswendig lernen kann. Jahreszahl: 1920 Einwohnerzahl: 430332

...zur Frage

Wie funktioniert ein Kreiselkompass

Hallo zusammen, ja ich weiß, dass man im Netz zahlreiche Erklärungen zum Thema Kreiselkompass findet...ich habe diese auch schon gelesen, aber ich verstehe das Prinzip/die Funktionsweise leider immer noch nicht! ich wäre sehr dankbar, wenn mir die Funktionsweise nochmal "für Dumme" erklären könnte!

Viele Grüße!

...zur Frage

Wofür verwendet man heute noch Sternbilder?

Ich weiß natürlich noch Horoskope aber sonst fällt mir gar nicht mehr viel ein wofür man sie heute noch verwendet. Wäre lieb wenn ihr mir helft, das ist für einen Vortrag. Egal ob Internetseiten, eigene Erfahrung oder Eigenwissen. (; Ich hab leider nix gefunden.

...zur Frage

Wirkungsgrad einer Wärmepumpe

Hey. Ich muss für Physik ein Referat über die Wärmepumpe machen und meinen Klassenkameraden den Stoff am besten so beibringen, damit sie es auch verstehen. Nun habe ich mich mal nach Wirkungsgraden der Wärmepumpe umgeguckt, habe dazu aber nichts gefunden. Das wäre aber eigentlich wichtig, da wir dieses Thema auch schon vorher in Physik hatten. Dazu habe ich leider bisher nichts gefunden, ich wäre euch also sehr dankbar wenn ihr eventuell informationen zu dem ungefähren Wirkungsgrad der Wärmepumpe habt. Außerdem wäre ich sehr dankbar, wenn ihr noch gute Schaubilder (evtl auch animiert) empfehlen könntet? Ich habe zwar schon einige, aber keines was wirklich den ganzen Prozess erklärt. Danke schonmal im Vorraus. lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?