Hilfe Panikattacke gerade

8 Antworten

Das ist eigentlich die Aufgabe deines Psychologen. Ich hatte auch schon Panikattacken. Mir wurde eine bestimmte Atemtechnik gezeigt. Denn eigentlich hat man Angst vorder Angst und das muß man überwinden. Von heute auf morgen geht das natürlich nicht. Aber mit er Zeit bekommt man das in den Griff. Ich weiß es ist schlimm. Man denkt sein letztes Stündlein hat geschlagen Aber denk dir immer du bist jung du willst ne Freundin. Da kann der Psychologe helfen und du willst ja was ändern. Das sind gute Voraussetzungen. Ich wünsch dir Erfolg. Man kann da wieder raus wenn man den Willen hat und den hast du ja. Ich wünsch dir viel Erfolg.

Du hast viel Mut das hier aufzuschreiben. :) Deine Situation ist sicherlich sehr schwierig weil jeder Mensch soziale Integration braucht. Es gibt den Psychologen das ist die eine Sache, es gibt auch Selbsthilfegruppen bei Panikattacken und um sich auszutauschen könnte es eine Idee sein, bei einer solchen in deinem Wohnort (nächstmöglichen) mitzumachen. Vielleicht findest du dort auch eine Freundin.

Es ist alles okay. Dein Leben war bis jetzt nicht das Beste, aber das ist okay! Es ist nicht schlimm! DAS ist die Vergangenheit, DU lebst in der Gegenwart!

Es ist egal, dass du noch nie eine Freundin hattest. Die Richtige wartet da draußen nur auf dich und es ist sowas von egal, wann du sie treffen wirst. Mach dir darüber keine Gedanken. Deine Jugend? Wird überbewertet. Es wird noch viel schönere Zeiten im Leben geben. Außerdem bist du mit 21 immer noch jung, du kannst noch sehr viel machen.

Sei gelassen, atme tief ein und aus. Auch, wenn es dir schwer vorkommt, ist es im Grunde doch so leicht, diese Attacke zu überwinden. Nein, sogar deine ganzen Depressionen zu überwinden. Blicke nach vorn! Wenn dir etwas Blödes passiert ist, na und? Was machts schon? Du bereust NICHTS. Denk nicht darüber nach, sondern lebe. Geh morgen früh vielleicht mal raus und geh joggen. Tu was für dich.

Wenn du jemanden zum Reden brauchst, es ist IMMER jemand da. Ich kann mich nicht in dich hineinversetzen mit deiner sozialen Phobie, aber falls es für dich möglich ist, mit jemanden zu reden, dich auszuweinen, TU ES! Rede mit deiner Mutter, Psychotherapeuten, etc. Es ist das Beste, was du jetzt machen kannst. Zur Not rede mit deinem alten Kuscheltier. Schreib mich oder jemanden in der Community an, irgend jemand wird dir helfen können.

5

ja, danke ja Soziale Phobie können sich die wenigsten vorstellen, die nicht davon betroffen sind, z. B muss ich morgen beim Friseur einen Termin ausmachen, das ist ne große Aufgabe für mich, und ich bin danach richtig stolz, auch wenn "normale" Menschen dürber lachen.

0
5
@Jakob2310

ich flüchte mich oft raus, indem ich Klavier spiele

0

Selbstmordgedanken wegen Endometriose - was tun?

Hi Ich habe mittlerweile jeden Tag starke Schmerzen wegen Endometriose , bin arbeitsunfähig , werde ständig operiert aber Endo kommt trotz Pille im LZZ immer zurück . Nun geht es mir seelisch furchtbar , Schmerzmittel bringen garnichts ... Habe selbstmordgedanken ich will nicht mehr bin allein damit und psychisch am Ende mit 24...bitte um Rat .. ( Psychotherapie mach ich mein halbes Leben , hat leider nie was gebracht auch Klinik nicht )

...zur Frage

Was kann ich nach der Schule tun mit Sozialer Phobie?

Der Fragetitel ist ein bisschen dumm formuliert xD
Na gut

Also ich gehe gerade in die 11. Klasse, werde diese wahrscheinlich nicht schaffen aufgrund meiner sozialen Phobie.

Nun frage ich mich, was soll ich tun soll?

Eine Ausbildung oder so kommt für mich nicht in Frage, da ich so gut wie vor allem Angst habe.

...zur Frage

Hilfe! WhatsApp Betrüger?

Eine Freundin hat mich gerade angeschrieben, und weiß nicht was sie tun soll. Er weiß sogar wie sie wirklich heißt, ohne dass sie ihren Namen bei WhatsApp hat.

Im Vorraus, sie hatte nie jeglichen Kontakt zu Männern!

...zur Frage

Bin 21 ,hatte noch nie eine Freundin und habe Angst, dass ich nie eine finden werde?

Hallo alle,

Zuerst will ich mich für mein Deutsch entschuldigen, es ist nicht meine muttersprache, und eigentlich lerne ich deutsch nur seit zwei jahre oder so.

Auf jeden fall, ich bin 21 jahre alt, ex soldat und ich studietre gerade geschichte und internationale beziehungen in der uni. Problem ist, das ich niemals erfolg mit frauen hatte. Eigentlich hatte ich niemals sowas ähnlich wie eine freundin, und ich habe angst dass ich neimals eine finden werde.

Ich fühle mich so bescheuert, weil es in der uni so viele frauen gibt, und trotzdem kann ich keine auszugehen fragen. Ich habe kein problem mit ihnnen zu sprechen, aber ich weiß nicht was ich weiter machen sollte.

Hilfe bitte :(

...zur Frage

Panikattacke?? Phobie ??

Hallo ,
Normalerweise wenn ich ein Insekt sehe , dann habe ich zwar ein wenig Angst und eckel mich total , aber ich schrei nicht rum oder so .
Jetzt gerade ist aber etwas ,,komisches " passiert .
Also ich lag im Bett und ein richtige fetter Käfer lag auf meinem Körper und ist hochgekrabbelt . Ich bin daraufhin sofort aufgestanden , hab geschrien , habe keine Luft bekommen , hatte herzschmerzen , lag im Flur auf dem Boden und habe geweint und gezittert . Jetzt habe ich mich ein wenig berührt,  habe aber noch schmerzen und zittere noch .
So jetzt meine Frage :
War das eine Panikattacke?
Was kann ich dagegen machen ?
Ist es normal ?
Danke schonmal :)

...zur Frage

Keine sozialen Kontakte. totale Isolierung. was tun?

bin mittlerweile so am ende ey... wegen ner sozialen phobie kann ich nicht mit anderen kommunizieren, ich glaub ich war jetzt seit 2 wochen null mal aus meiner wohnug raus. wenn ich mal mit leuten rede ausserhalb vom inet dann mit meiner mutter und das auch vllt nur so 5 minuten am tag. ich war mal in therapie die hat nix gebracht und ich hab sie abgerochen und für mich hat das leben einfach keinen sinn... ich bin auch zu 100000000% sicher dass ich nie ne freundin haben werd. das ganze ist so komplex dass ich es hier auch nich alles unterbekomme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?