Hilfe nun dreht meine Schwiegermutter in spe ganz durch!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Was zu weit geht,geht zu weit.Zeig sie an! Nimm dir einen Rechtsanwalt,was die machen ist rufschädigend usw.Liebe Grüße!

Wenn deren Behauptung falsch ist, zeig sie wegen Verleumdung an. Ich meine, wenn die zuunrecht solche Aktionen machen, dann kannst du nur gewinnen, wenn du dich rechtmäßig wehrst. Und wenn dein Freund dann auch auf deiner Seite steht, sieht das bei deinen künftigen schwiegereltern schlecht aus, wenn die keinen Anhalt vorweisen können. Und genaud as, was du eben hier erzählt hast, also die Vorgeschichte mit der Mietkündigung usw. ist ja nachweisbar und spricht ganz für dich.

Hm irgendwie fehlt zur Zeit die Editierfunktion bei gutefrage.net. Was ich noch ergänzen wollte: Natürlich kannst du auch eine Unterlassungsklage anstreben. Aber die Anzeige sollte der erste Schritt sein. Sprich das mal mit denem Freund ab und evtl. auch einen Anwalt zu Rate ziehen.

0

Am besten weit weg ziehen mit Freund und seinem Kind und den Kontakt abbrechen, sonst findet ihr nie Ruhe. Es sollten schon ein paar 100 km dazwischen liegen, sonst stehen sie dauernd auf der Matte und verbreiten womöglich weiter ihre Lügen und Gerüchte. In einer fremden Stadt kennt euch niemand, da könnt ihr von vorn anfangen. Mit einer Anzeige ist das so eine Sache...je mehr ihr rührt, desto mehr gibt es böses Blut und es kostet viel Geld. Ist das die Sache wert? Denkt erstmal nur an euch und daß ihr wieder glücklich werdet. Alles Gute!

Ich denke auch anzeigen bringt nichts..dann haben sie genau das was sie wollen..

0
@Engelsherz

...und diesen Triumph würde ich ihnen nicht zuspielen. Ihr ruiniert euch sonst nur die Nerven.

0

Dein Zitat "Mein Freund ist auch ratlos!Er hat ja versucht mit Ihnen zu reden,aber alles erfolglos. ... Der Brief kam nach Rechtschreibfehlern korrigiert zurück..." ist ein eindeutiger beleg dafür, dass Du nichts anderes machen kannst, als entweder Deinen freund sich zwischen Dir und seinen eltern entscheiden zu lassen, oder die familie aufzugeben. Wegziehen und kontaktabbruch sind die einzigen mittel, um ruhe vor psychoten zu haben (seinen eltern). mittlerweile solltest Du verstanden haben, dass sie sich keinen falls ändern werden. und das mit ner zivilklage halte ich für höchst unseriös, das richtet nur schaden an und hilft niemandem. katholische eltern ?

Nein..seine Mutter ist sogar Kindrgärtnerin.Man sollte eigentlich glauben das sie ziemlich sozial sein sollte...Mein Freund zieht mit mir und steht auch in allen Punkten hinter mir!!Er sagt ganz klar:"Das sind nicht mehr meine Eltern auch wenn es weh tut"Ich halte Anzeigen auch für zwecklos gibt nur noch mehr hin und her!Denke mehr dran sie stumpf zu ignorieren!! Seine Exfrau haben sie im übrigen richtig aus dem Haus gemobbt.Wir haben ein gutes Verhältniss zu Ihr und Sie steht auch hinter Uns!!

0
@Engelsherz

Nach außen sozial tun, nach innen hin treten. Meine Güte, was sind das nur für schlechte Menschen?!

0
@FrMueller

Ich halte sie nicht für schlechte Menschen nur für ziemlich einsam....und starrsinnig.Das es mit ihnen nicht einfach werden würde wusste ich schon von meiner Vorgängerin.Aber das es so schlimm kommt hatte ich nicht auf dem Zettel.

0

den film kenn ich von meinen damaligen schwiegereltern, ... half nix. den kontakt zur eltern hielt er aufrecht, sporatisch, mutter ist eben mutter, wenner sich lange bei der mutter nciht gemeldet hatte , kam ihn ein bruder besuchen oder schwester zu bescuh zum spionieren, mir gegenüber a...freundlich, tage später begann wieder der terror, man häbe mich da und dort gesehen, ich könne keine gäste empfangen, da alle teller vom servic andere frabe,die nudeln waren nicht aldente,.. das er es nötig habe mit solch einen menschen ... man würde einen guten scheidungsanwalt kennen,usw. wenn er die faxen dicke hatte anrief und fragte ob alle noch ganz dicht seien, hieß es dann, da kannst du mal sehen wie sie ihn gegen uns aufhetzt. mein mann verstarb an herzinfarkt, die meute kam und reumte das haus leer, alles was wir jeh von den psyhos geschenkt bekommen hatten oder was sie meinten uns geschenkt zu haben, oder was sie meinten das ihrem bruder-sohn gehören würde. ein alptraum.

ich weiß nicht genau, aber ich denke wennihr wirklcih ruhe haben wollt ist das gaaaaz weit weg ziehen und Keinen kontank, zu niemanden, ersteinmal ein anfag. weis nicht ob es dein mann auch so sieht und so kann, es sind halt doch seine eltern. -weit weg ziehen -dem jugendamt sagen da die den behinderten jungen rausgeworfen haben -wenn der junge sein bruder ist, also ihr sohn, dann ist es nicht euer problem, .. schwerer fall

Lass ihn los. Er wird immer zu seinen Eltern stehen, denn man kann sie nicht ersetzen. Solange Du bei ihm bist, wirst Du keine Ruhe von den Eltern haben. Auf lange Sicht gesehen rate ich - trotz des derzeitigen Glücks in der Paarbeziehung - zur Trennung.

Ähm..das Problem ist das ich bisher immer seinen Eltern die Hand vorgehalten habe.Er sieht das noch krasser als ich.

0
@Engelsherz

Die wirst Du nicht los, ohne dass Du ihn verläßt. Seine Eltern werden nicht nachgeben. Rette Deine Haut. Hast Du auch daran gedacht, dass der Druck von deren Seite Eure Beziehung stabilisiert? Oft gibt es dann Trennung, wenn die Eltern lockerer werden. Zumeist jedoch bleiben sie leider hart, und obsiegen irgend wann mit ihrer Forderung beim Sohn. Deshalb rate ich zur Trennung.

0
@LowNils

Ich war vor 20 Jahren schon mal mit ihm zusammen und damals war auch ewig Theater aber nicht so extrem.Nochmal lasse ich Ihn nicht gehen nur um seiner Eltern will!!Ich liebe Ihn und Er liebt Mich.Punkt.Unsere Kinder verstehen sich super.Das geben Wir nicht wegen ein paar alten Leuten auf...NEVER

0

Hallo Frau Bode! Ich bin Redakteur und recherchiere Protagonisten für eine Doku-Reihe. Deswegen würde ich gerne mehr über Ihre Geschcihte erfahren. Bitte melden Sie sich bei mir unter thomas.spolert@tv.filmpool.de oder unter Tel.: 0221-13 08 07 135.

gaaanz weit weg ziehen und den kontakt abbrechen. viel glück euch beiden. lg

Ansprechpartner für weitere Schritte sollte Dein Freund sein und nicht das Internet.

Und wenn er einverstanden ist, dann zeigt die Schwiegereltern an.

Mein Freund ist auch ratlos!Er hat ja versucht mit Ihnen zu reden,aber alles erfolglos.Wir waren beim Anwalt aber der meinte wir sollen mit den Eltern reden aber das haben wir schon versucht...persönlich und auch per Brief.Der Brief kam nach Rechtschreibfehlern korrigiert zurück...

0

Rechtsanwalt - Anzeige wegen übler Nachrede.

Anzeigen wegen Rufmordes. Kurz und knapp. Sowas ist unter aller Sau!

Weit weg ziehen und den Kontakt abbrechen. Wien ist schön.

Brecht den Kontakt ab und fangt irgendwo neu an. Allein, dass sie den behinderten Sohn rausgeworfen haben, zeugt von ihren kranken Köpfen...

Weg ziehen, Kontakt abbrechen, ignorieren.

das werden wir auch tun,denke ich

0
@Engelsherz

ja ist sicher besser. Das habt ihr doch nicht nötig.

0

die Wlt ist so groß..da findet sich ein ruhiges Plätzchen..

Nichts! Gar nichts! Das macht sie erst recht sauer. Was war mit dem 12-jährigen Behinderten?

Das ist der Sohn meines Freundes.Bis zu dem Zeitpunkt war er in der Woche immer bei den Grosseltern weil mein Freund wechselschicht arbeitet.Aber als sie erfuhren das wir zusammen sind haben sie den Jungen rausgeworfen.Eigentlich wollten wir noch nicht zusammen ziehen aber nun bleibt uns nichts anderes übrig...aber es läuft wirklich gut!!Der Junge lebt auf wie es wirklich niemand erwartet hätte.Nur ist auch klar das ihm opa und oma fehlen.Er versteht ja garnicht was los ist.

0

Was möchtest Du wissen?