Hilfe nach ich beim Sex etwas falsch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Liebe millli,

ich gebe meinem Vorredner recht, dein Freund hat mit hocher Wahrscheinlichkeit noch nicht den Dreh bei dir raus. Das kommt aber sicherlich mit der Zeit. Es kann aber auch genauso gut sein, dass du von deiner Erregungsstufe einfach noch nicht so weit bist. Wenn ich mit meinem Freund schlafe und sehr erregt bin und ihn, wie man so schön sagt, einfach nur so schnell wie möglich in mir haben will, dann braucht er nur ein paar Stöße und ich bin gekommen.

Manchmal ist es aber anders, und wir genießen die Zweisamkeit und man will den anderen einfach nur spüren und berühren. Man will nehmen und genommen werden. Man will begehren und begehrt werden. Man will sich hingeben und fallen lassen und den anderen auffangen.

Was ich dir mal ohne böse Absichten empfehlen kann ist ganz offen Selbstbefriedigung. Finde mal selbst heraus, wie du dich zum Orgasmus bringst. Was gefällt dir, was törnt dich an? Was für Fantasien hast du?

Einfaches Beispiel:
Wenn ich es mir selbst mache, törnt es mich voll an, wenn ich mir vorstelle, dass ich gefesselt bin. Dementsprechend macht es mich auch an, wenn mein Freund mich beim Sex festhält, mir ins Ohr flüstert, dass er mich gleich fikken will und mich einfach packt und sich nimmt, was er will. Das reist mich mit und das macht ihn wieder rum geil.

Man schaukelt sich beim Sex hoch und lässt sich vom anderen hoch schaukeln. 

Bis wir aber soweit waren, haben wir knapp 3 Monate gebraucht, um unseren Rhytmus zu finden =) Und wir sind nicht die ersten für einander.

Daher mein Rat: finde mal heraus, was du willst, was dich anmacht. Und auch eine Interessante Info: Was genau deine Uhrzeit ist =) Jeder Mensch hat eine biologische Uhrzeit in sich, wo man merkt, dass "der das unten" oder "die da unten" geil wird. Unabhängig von Ort und Umgebung. Bei mir ist es zwischen halb 4 und 5 nachmittags. Da ist es oft für mich am einfachsten zu kommen, wenn ich mit meinem Freund grade im Bett liegen sollte ;)

Viel Spaß beim ausprobieren und entdecken und tüfteln =)

Bei Fragen kannst ja einfach ne PN schreiben =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren.

Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft wird das nix...

Ansonsten ist die zuverlässigste Möglichkeit um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt.
Die wenigsten Frauen kommen beim reinen "rein-raus-Spiel". Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst.

Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr... .

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhütet Ihr immer mit Kondom? Wenn nicht, würde ich Dir empfehlen, mal zuzulassen, dass er in Dir kommt. Das gibt Mädels oftmals einen richtigen Kick, so dass sie auch kommen, wenn sie das Zucken des Gliedes in ihrem Körper spüren. Aber ich will Euch jetzt nicht dazu animieren, auf das Kondom zu verzichten, das könnte schließlich zu einem weitaus größeren Problem führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milliR1901Lau
02.02.2016, 06:10

Nein ich würde es nicht machen hätte zu große Angst das was passier

0

Offenbar hat Dein Freund noch nicht den richtigen 'Kniff' gefunden. Macht das Vorspiel doch mal etwas länger und ausgiebiger. Oder lass ihn einfach mal mit Finger oder Zunge versuchen, Dich zu befriedigen. Vielleicht führt das zum Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milliR1901Lau
01.02.2016, 23:07

werden es versuchen danke

0

Glaub mir, ich bin auch noch nie gekommen aber das liegt daran dass mein Freund einen zu großen hat und es einfach nur wehtut :'D also Kopf hoch, das wird schon. Rede doch mal mit deinem Freund drüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milliR1901Lau
01.02.2016, 23:05

hab ich schon amanfag hat es null weg getan dann schon und jetzt merk ich nichts mehr

0
Kommentar von nike73114
01.02.2016, 23:06

Hm wenn es wirklich nicht funktionieren sollte muss er halt mal Hand anlegen^^

0
Kommentar von Zyares
01.02.2016, 23:47

PS: Egal wie groß er ist...wenn dein Freund vorsichtig ist, sollte es nicht wehtun (wenn, dann nur am Anfang) :P

0

Wird dran liegen das du noch so jung und dementsprechend nicht bereit genug für Sex bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt er denn? Frauen tun sich beim "normalen" Penetriert-werden manchmal schwer zum Höhepunkt zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milliR1901Lau
01.02.2016, 22:37

haben schon Verschiedenes probiert es klappt einfach null

0

Versucht's mal Doggystyle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milliR1901Lau
01.02.2016, 23:06

haben wir schon

0

Was möchtest Du wissen?