Hilfe nach fressanfall

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach Gottchen, ein paar Süßigkeiten naschen sind bei dir schon ein Fressanfall? Und du zählst tatsächlich die Kalorien von sowas? Das hast du doch gar nicht nötig mit deinem Gewicht von 50 kg bei einer Größe von 1,65 m! Mir scheint, du hast da ein psychisches Problem! Pass auf, auf diese Weise sind schon viele in die Magersucht gerutscht! Du solltest dir mehr Gelassenheit in Bezug auf dein Essen zulegen, sonst machst du dich selber krank! Nur weil man einmal etwas über die Stränge schlägt beim Naschen, nimmt man nicht gleich etliche Kilo zu! Ich lass mir jetzt ohne schlechtes Gewissen ein paar Schokoeier schmecken (und ich wiege 62 kg bei einer Größe von 1,68m und bin nicht fett! ;-) )....

ich weiß, hört sich auch voll blöd an aber bei mir wurd eine schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert und der arzt meinte dadurch nimmt man zu und mein kalorienbedarf wäre dadurch ganz niedrig und jetzt hab ich irgendwie total die panik. eigentlich zähle ich auch keine kalorien, aber jetzt danach wollte ich halt wissen was ich mir alles reingehauen habe. das schlimme ist, ich könnte schon weitermachen, obwohl mir noch schlecht ist :(

0
@sinasieben

Wie gesagt: leg dir mehr Gelassenheit zu! Wenn du so weiter machst, besteht echt die Gefahr, dass du in eine Essstörung rutschst! Deine Panik ist wirklich unnötig! Vom Übergewicht bist du ja noch meilenweit entfernt, du liegst eher im unteren Drittel des Normalgewichts, hast also noch jede Menge Spielraum nach oben!

0
@putzfee1

ich versuche es:) es ist so, dass ich mir an einem tag denke, ach du bist doch schlank, gönn dir doch was! und es dann auch mache, aber das schlechte gewissen ist dann entweder am abend da, oder wenn ich sehe das mein bauch so eine delle nach außen hat. ich würde mich aber nie übergeben oder sonstwas, aber ich ärgere mich halt einfach- danke für deine tips :)

0
@sinasieben

ich möchte nicht nerve, aber weiß du zufällig auch woher das kommen kann, dass ich jetzt plötzlich so ein stechen in dem bereich habe wo das herz ist? das habe ich auch, wenn ich cola trinke. kommt das von dem zucker?

0
@sinasieben

Ich denke eher mal, dass das an der Kohlensäure liegt. Dadurch bläht sich dein Magen auf und drückt nach oben gegen das Zwerchfell. Das passiert vor allem dann, wenn man ein bisschen hastig getrunken hat.

0
@putzfee1

aber getrunken habe ich ja nichts. also außer ein glas wasser aber dann hätte ich ja ständig, ich hab das nur nach cola eigentlich, und jetzt halt nach den ganzen süßigkeiten

0
@sinasieben

Mineralwasser? Da ist auch Kohlensäure drin! Und von Süßigkeiten kann man Sodbrennen bekommen, vielleicht ist es ja auch das. Geh mal zum Arzt und lass deinen Magen untersuchen. Vielleicht produziert er zu viel Magensäure, wenn du was Süßes gegessen hast. Das läge in dem Fall dann ja tatsächlich am Zucker. kann aber nur der Arzt feststellen.

0

Steh in den nächsten 2 Tagen einfach nicht auf die waage, denn es sammelt sich zwar nicht gleich als fett an und bleibt da sitzen, aber es bleibt über 24 h in deinem körper, d.h. auf der waage wiegt es natürlich mit ^^ aber nicht weil du davon dick geworden bist xD

Mach dir deshlab nicht so nen kopf... klar fühlt man sich da dann schlecht und klar, wenn du das jeden tag machst wirst du irgendwann dick, aber nicht wenn du es mit fahrradfahren ausgleichst und ansonsten normal isst

Mach jetzt nur nicht irgendwie nen tag garnichts essen oder so, denn dann ist dein stoffwechsel verwirrt und setzt aus, das heißt du verbrennst weniger kalorien weil er nicht mehr arbeitet und das nächste was er zu essen bekommt setzt gleich an

Es ist passiert, du kannst es nicht ändern, also lass es hinter dir !

Denk positiv und mach dich stark, dass sowas heute aus verzweiflung nicht wieder passiert, ok ?!?

Du schaffst das schon, ist mir auch schon öfters mal passiert und nach 2 Tagen war alles wieder normal und auch ich hab mich wieder gut gfühlt und einfach normal weiter gemacht

Vile Glück, Anniii

dankeschön für die antwort :)) es ist ansonsten vor allem abends immer so schwer, ich könnte den ganzen abend ohne hunger essen, ich nehm dan schon immer gurke oder so, das hat ja kaum kalorien, aber ich muss mich wirklich sooo zusammenreißen, obwohl ich ja eigentlich genug esse und auch immer bis ich satt bin ... :(

0

von diesen mengen sammelt sich garantier NICHTS an, da brauchst keine sorgen zu haben :) das passiert nur wenn du das jeden tag machen würdest. wobei sich das nicht viel anhört was du isst, willst du abnehmen?

nein, ich werd nur irgendwie schnell satt. hab dann halt einfach keinen hunger mehr und bin richtig voll.

0

Heißhunger durch Kohlenhydrate?

Wie kann es sein, dass ich von Brötchen, Nudeln oder Reis (mit Beilage) Heißhunger bekomme, von paniertem Schnitzel oder Maultaschen mit Nudelteig aber nicht? Das Schnitzel und die Maultaschen enthalten mehr Kohlenhydrate als Eiweiß. Wieso bekomme ich davon keinen Heißhunger?

...zur Frage

Fressanfall hilfe?

Hallo ich bin 14 1,60 und habe heute morgen 39,1 kg gewogen. Ich war magersüchtig bin aber eigentlich gerade auf dem weg zur Besserung. (War schon in einer Klinik)

doch letzte Woche habe ich 1,5kg zugenommen weil ich mich normal ernährt habe immer so ca 1800- 2000 kcal. Deshalb habe ich von montags bis gestern immer nur so 800 Kalorien am tag gegessen .

Heute hatte ich dann einen Fressanfall und habe 4 Müsliriegel gegessen.!! Und schokolade das sind ca 1000 kalorien. Also insgesammt werde ich heute ca 3000 kalorien gegessen haben. Mein magen schmerzt extreeem! Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich habe mich heute nicht viel bewegt. Sollte ich noch sport machen? . Wie viel nehme ich dadurch ca zu? Wenn ich jetzt immer so ca 1500kalorien täglich esse nehme ich das gewicht dass ich durch den fressanfall zugenommen habe wieder ab? Also gleicht sich das wieder aus?

Es wäre so nett wenn jemand antwortet :(

...zur Frage

Fressanfall ausgleichen?

Hallo, Meine frage ist, ob es einen Unterschied macht, ob ich die große Milka Schokolade über die ganze Woche verteilt esse, also jeden Tag paar Stücke, oder die ganze Tafel auf einmal und dann aber den Rest der Woche gar nichts mehr.

Nehme ich mehr Zu, wenn ich die Tafel auf einmal esse? Theoretisch ja eigentlich nicht.. Aber irgendwie habe ich doch Angst. Weil das ist ja ein krasser Kalorienüberschuss an einem einzigen Tag..

Vielen Dank :)

...zur Frage

Macht 500 Kalorien Protein Shake für mich Sinn?

Ich hatte schon mal Protein Shake, aber ganz normalen mit 20g Eiweiß und 100 Kalorien. Nach paar mal trinken konnte ich den Geschmack nicht mal aushalten und bei mir hat sich eh nichts vom Körper her getan weswegen ich es an meinem Kollegen verkauft hab.

Nun da ich ein Spagelarm bin, hat mir mein Kollege empfohlen nochmal mit Protein Shake zu versuchen, denn ganz besonders für mich meinte er würde es Sinn machen und da ich letztens ein Protein Shake gesehen hab welches 40g Eiweiß hat und 500 Kalorien, denke ich drüber nach das zu kaufen. (https://de.theproteinworks.com/total-mass-matrix?140=82&179=108&gclid=CjwKCAjwyMfZBRAXEiwA-R3gM-yVDoAVYiiq_KsI-uH5y2HI_ag4b_x3v3TVOZEZdRVv4ekYofAqRBoCxBgQAvD_BwE) Allerdings braucht mal dafür 3 Messbecher und 700 ml Wasser/Milch. Das heißt wenn ich jeden Tag ein trinke, sind die 2 kg nach 10 Tagen weg. Deswegen nehme ich nur 1 Messbecher und 300 ml Wasser/Milch. Da ist aber widerrum das Problem dass 1 Messbecher von dem Protein nur 250 Kalorien hat und 15-20g eiweiß. Das sind doch fast ganz normale Protein Pulver Werte. Lohnt sich das überhaupt?

Mein Konzept ist so: Bald sind Sommerferien und ich trink da jeden Tag diesen Protein Shake (30 Tage lang) und geh jeden 2. Tag trainieren, dann schaue ich mal ob sich was getan hat.

...zur Frage

Hilfe fressanfall!?

Hallo ihr Lieben, tut mir leid für meine Panikmache...
aber ich hatte gerade einen echt heftigen fressanfall und habe 250 Gramm Salzstangen und geschätzte 250 Gramm Nutella verputzt. Dementsprechend fühle ich mich gerade schrecklich und habe furchtbare Bauchkrämpfe. Zu meiner Person: w. 16 Jahre alt 162cm und 47-48 kg. Ich esse am Tag so um den Dreh 1000 Kalorien und befinde mich dementsprechend heute extrem darüber. Nehme ich davon jetzt sehr viel zu? Und wie verhalte ich mich in den nächsten Tagen mit dem Essen? Danke für Eure Tipps und gute Nacht,
Cupcake

...zur Frage

War das ein Fressanfall!?

Hallo, also ich bin 1,62 groß und wiege 41,5. Hab in den letzten 2 Monaten 5 kilo abgenommen. Ja ich weis ich bin unter gewichtig aber ich fühle mich nur so wohl. Ich habe die letzten Tage zieeeemlich viele Kalorien gegessen 2500-3000 pro Tag! Aber das war nicht so dass ich die Kontrolle verloren hab und alles wahrlos in mich rein gestopft habe, sondern ich dachte ich esse mich auf 44 kilo und nehme dann wieder 2 kilos ab. Also ich SAG mal was ich so über den Tag gegessen hab: eine Packung m&m`s mit Erdnüssen, eine Ritter Sport Schokolade, 3 meeresfrüchtepralinen, ein croissant mit Marmelade, eine nudelsuppe, 3 Maultaschen mit Soße, ein kleinen vanillejoghurt, einen schokomilchreisjoghurt, ein tritt, 4 Gummibären und eine kleine portion gebratene Nudeln vom Chinesen. Sind etwas mehr als 3000 Kalorien ungefähr. Ich dachte mir halt, jetzt ist es doch eh schon egal und hab einfach immer weiter gegessen! Oh man ich hab so ein schlechtes gewissen werde ich jetzt sehr zunehmen? Gestern hab ich auch ziemlich viel gegessen: eine breze, ein Knäckebrot mit Marmelade, 3 kindercountry, einen döner, eine Tafel Ritter Sport, ein magnum Mandel und ne kleine portion pommes -.- ich hab Angst dass ich jetzt immer so viel esse und das alles nicht mehr abnehmen kann. Ach ja, normal esse ich so 400-800 Kalorien pro Tag! War das ein fressanfall? Weil irgendwie war es ja auch geplant aber keine Ahnung ... :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?