Hilfe Musste Verträge abschliessen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja aber das musst du über einen anwalt machen und ihm die situation genau schildern. Wenn man erpresst wurde sind solche verträge nicht rechtskräftig und er wird sehr wahrscheinlich auch zu einer entschädigung verurteilt aber das ist scheinbar fraglich ob er die bezahlen kann. Du solltest dich beeilen und alle zahlungen verweigern denn alles was du schon bezahlt hast ist weg. Du musst wikrlich zügig zum anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dierk1997
27.04.2016, 18:46

Das war gestern bis jetzt musste ich nur anzahlungen zahlen 

0

Geh zur Polizei .

Schreib eine fristlose Kündigung an die Gesellschaften , erzähle den Gesellschaften Deine Story und pack eine Kopie mit dem Aktenzeichen Der Stafanzeige von der Polizei bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist laut Gesetz § 146 StGB eine Straftat! Wenn man einen Vertrag abschließt, indem du 100 € im Monat zahlst, ist das reine Plünderung. Sofort zur Polizei und eine Anzeige erstatten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du also jetzt die SIM-Karten sperren lässt und den Typen aziegst, hast du keine Angst mehr. Warum? Solltest du die Verträge widerrufen wollen, wirst du zum Einen deine Geschichte beweisen und zum Anderen die Handys wieder zurückgeben müssen. Das könnte irgendwie schwer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Geh zur Polizei und zeig ihn an 2. Kündige oder widerrufe die Verträge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dierk1997
27.04.2016, 18:45

Dieser typ hat die handys und karten ein gesackt wie widerrufe ich diese verträge 

0

Zur Polizei gehen und sofortige Anzeige erstatten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige! So schnell wie möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?