Hilfe! Morgen Referat und Angst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Panik. Ich musste schon viel längere Referate (mündliche Abiturprüfung) auf in Französisch halten und war auch eher nicht so gut darin. Da hilf am besten ein gut ausgearbeitetes Skript mit Stichpunkten und schon übersetzten Wörtern, die dir vielleicht schwerfallen könnten.

Dann brauchst du keine Angst mehr zu haben, weil wenn du wirklich mal was vergessen solltest, guckst du eben kurz deinen Hilfszettel:)

Das ging uns allen schon so.

Die beste Waffe gegen Aufregung ist gute Vorbereitung und Selbstvertrauen.

Helfen kann tiefes Atmen davor und sich klar zu machen, dass nach diesen 10 Minuten die Welt nicht zusammengebrochen ist... und Du an solchen Dingen wächst.

Eine Freundin sagte mir mal, sie stelle sich einfach alle nackt vor - nicht in jedem Fall ein angenehmer Gedanke ;)

Du musst die Sache ernst nehmen, damit Du gut bist, aber auch nicht wieder zu ernst.

Gemessen an deinem gesamten Leben, ist dieses Referat so bedeutungslos wie ein Schiss am frühen Morgen. Mach dir das einfach klar. Es ist nur ein kleines Referat, an das sich in 2 Wochen eh keiner mehr erinnern wird...

Wahrscheinlich weil Du Dein Referat noch gar nicht fertig hast, daher die Angst.  Das kann ja dann nichts werden.

Toulon Referat?

ja ich muss ein referat über Toulon halten. allerdings finde ich nicht viel dazu im internet. mein referat muss ca 7-10 minuten lang gehen. ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen :D

Einfach nicht immerzu darüber nachdenken... Andere Dinge tun..

Was möchtest Du wissen?