Hilfe mit Dur+Moll Quintenzirkel!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst eigentlich nur die Durtonleitern, und das Wissen, dass du vom Durdreiklang ne kleine Terz runtergehen musst, um die Mollparalleltonart zu kriegen (z.B. C-Dur -> a-moll). Die Vorzeichen sind dann die gleichen.

DANKE!!! Das ist mir garnicht aufgefallen :D Das werde ich jetzt auch machen. Aber mein eigentliches problem ist ja wie viele da hinkommen ^^ also ich weiß z.b nicht wie viele b´s bei g moll kommmen!

0
@Danielok

Also, g-moll ist Paralleltonart von B-Dur, und um zu wissen, wie viele Vorzeichen es sind, brauchst du dann wirklich nur noch den Quintenzirkel ;-) Danke gleichfalls :-D

0

Hallo, ich glaube das wird für dich immer ein Problem sein! Wenn du nicht lernst wann und wo und vor allem warum ein # oder b auftaucht! Wenn du dann verstehst an welcher Stelle z.B. ein # in G-Dur- nämlich das F zum F# (Fis, nicht fies!) wird, dann kannst du dir im Prinzip deine Fragen selbst beantworten! Jede tonleiter spiegelt im "Vorzeichen" die Tonart wieder und ist somit eine Lese-Erleichterung für den Musiker wie Musikanten. Natürlich kannst du einfach die Vorzeichen an Schablonen ablesen und so übernehmen um sie in dein Lead-Sheet oder deine Partitur einzutragen. Doch weisst du den dann wozu die #/b noch dienen? Vor allem muss jeder akzeptieren, dass die übliche Logik in der Musiktheorie nicht unbdingt funktioniert. Das Verständnis zur Notation steht und fällt mit der geeigneten Vermittlung!

du müsstest die vorzeichen der dur-tonleitern lernen c-0,g-1kreuz,d-2,a-3,e-4,h-5 usw.bei der parallelen molltonart ziehst du 3 kreute ab oder 3 b kommen dazu.zb a-dur gleich c-moll.bei g-dur kommt das kreuz weg und 2 b dazu,also es-moll,bei f-dur (1 b) 3 b dazu,also as moll

Wie kann man Pubktierte Noten und Noten mit Kreuz verstehen?🎶

Hallo.

Ja, ich hatte schonmal ne Frage dazu gestellt aber ich verstehe es nicht😕🎶 Wenn man einen Viervierteltakt hat verstehe ich das einfach nicht welche Noten man noch dazu geben muss um eben Winen Viervierteltakt zu haben...🎼 Bitte erklärt es mir.✨🎉 Und kommt bitte nicht mit Achtel Noten an da weiß ich gar nicht was das heisst😅gute Erklärung bitteeeee😜�?�?�🎶😭💎

...zur Frage

Quintenzirkel Merksatz für die vorzeichen einer Tonleiter?

Hallo!
Gibt es einen Merkspruch für die Vorzeichen von einer Tonleiter? Z.B für A-Dur: A-Dur hat ja fis, cis, gis als Vorzeichen. Das habe ich dem Quintenzirkel entnommen. Wenn ich aber mal keinen Quintenzirkel zur Hand habe, wie bekomme ich dann trotzdem die Vorzeichen schnell heraus (also ohne abzählen an der Tonleiter mit 3/4 7/8 Halbton) ?
LG

...zur Frage

Lernen durch Hören im Schlaf! Wie kann ich Lateinvokabeln aufnehmen, im Hintergrund mit Musik belegen und als MP3 abspeichern?

Ich würde gerne wenn ich ins Bett gehe, die ganze Nacht die Lateinvokabeln mit ruhiger Musik hinterlegt hören und damit wieder aufwachen. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich so alles ruckzuck in mein Gedächtnis einbrennt.

Wie kann ich das am Besten bewerkstelligen? Hat jemand Tipps für mich?

Liebe Grüße,

Ellisdi.

...zur Frage

Musik - Tonleitern; übermäßige/ verminderte Töne?

Hallo, ich habe um ehrlich zu sein nie wirklich in Musik aufgepasst und alles gelernte wieder vergessen. Aber jetzt möchte ich (14) Gitarre spielen lernen und sowieso einbisschen Theorie nachholen. Also: wieso gibt es manche Töne d,g,f als Halbtöne = dis, gis, fis und manche nicht. Vielleicht ist die Frage auch: warum tauchen nicht alle in Dur/ Moll auf. Wie entsteht der Quintenzirkel?

Ich bin sehr sehr dankbar für jede Antwort!!

Jade

...zur Frage

Musik Vorzeichen -> Reihenfolge richtig?

Hallo! :)

Wäre die Vorzeichen Reihe in Dur richtig : : Fis – Cis – Gis – Dis – Ais – Eis – His

Und in Moll: B – Es – As – Des – Ges – Ces – Fes

? Ich habe viele verschiedene Ergebnisse bzw Reihenfolgen gefunden, deswegen wollte ich nur mal fragen bevor ich was falschen lerne :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?