Hilfe, mir macht es Spaß zu mobben!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lizsternchen,

bitte achte darauf, dass es nicht erlaubt ist, auf gutefrage.net illegale Inhalte in Fragen oder Antworten zu veröffentlichen. Dazu gehört auch eine Frage nach möglich illegalen Handlungen oder Tipps, die gegen geltendes Recht verstoßen.

Bitte wirf hierzu nochmal einen Blick in unsere Richtlinien (www.gutefrage.net/policy) und halte dich an diese, da wir ansonsten Deinen Account sperren müssen.

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

dann hör doch einfach auf.versetzt dich in die lage des jungen und stell dir vor wie es ist ausgelacht und fertig gemacht zu werden.innerlich gehts dem jungen beschissen.er lässt sich es nur nicht anmerken dass es nicht noch schlimmer wird.lass ihn einfach in ruhe,damit hilfst du ihm schon mal.und deine anderen kameraden könnten auch damit aufhören.sei ein besseres vorbild wie die.du könntest dich bei dem jungen auch für dein mitverhalten mal entschuldigen,das macht auch das aufhören schon mal leichter

Wenn du einmal in der Lage wärst, immer gemobbt zu werden, dann erst verstehst du wie es wirklich ist. Du müsstest vllt. mal was total doofes anziehen, sodass sie dich auch mal mobben und dann würdest du automatisch aufhören. Ja ich weiß der Vorschlag ist blöd, aber ich weiß nichts besseres. lg

Sag es doch der Person die gemobbt wird, dass du des eigentlich gar ned willsch, aber selber angst hast gemobbt zu werden, wenn du nicht mehr mitmachst... Und dass er deine "sprüche" nicht mehr ernst nehmen soll..

Elleni001 18.06.2012, 17:37

Klar, was du abziehst geht nicht!! Lizsternchen!!

0
Lizsternchen 18.06.2012, 17:41

Ich habe keine Angst gemobbt zu werden. Meine Meinung wird akzeptiert :)

0
Lizsternchen 24.06.2012, 14:20
@Lizsternchen

Ok das kam jetzt vlt. komisch rüber, aber ich bin eig. ziemlich beliebt, also ich werde nicht gemobbt.

0

Mit 16 Jahren solltest du einen Reifegrad erreicht haben, dass du dich nicht mehr über einen Jungen lustig machst, der wahrscheinlich sehr unter seiner Korpulenz leidet. Ein kollektives Mobbing ist verwerflich. Und wenn du weißt, dass es dir im Grunde leid tut, dann versuche, dich fern zu halten von der "Meute" . Mitläufer haben wir schon genug.

antwort: du bist ein schlechter mensch. kein rückrad. fertig.

home16 09.04.2016, 02:04

Danke für diese einfache und einzig zutreffende Kurzzusammenfassung!

0
Arjiroula 09.04.2016, 14:35

kein rückrad....

Aber Vorrad? Wenn man Rückgrat  nicht schreiben kann, sollte man es lassen!

0

Typischer Fall von "den anderen abwerten um sich selbst aufzuwerten". Ich finde sowas einfach erbärmlich, sorry. Du musst mit dem Typen ja nicht beste Freunde werden, aber wenn du wirklich eine eigene Meinung hättest, zu der du auch stehen würdest, hättest du es nicht nötig dich mit anderen zusammenzutun um dann auf einen Einzelnen loszugehen. Am besten wäre es, wenn ihr ganzen Vollidioten mal selbst gemobbt werden würdet, damit ihr mal wisst, wie das ist. Danach würdest ihr es lassen.

Lizsternchen 18.06.2012, 17:40

In der Grundschule wurde ich gemobbt. Ich weiß auch nicht, warum es mir dann Spaß macht. Eig. müsste ich es ja genau deswegen nicht machen.

0
Fantasma 18.06.2012, 17:42
@Lizsternchen

Dann wurdest du nicht richtig gemobbt. "Mobben" ist sowieso ein Begriff, der in der heutigen gesellschaft viel zu inflationär gebraucht wird, leider. Naja, geh in die Ecke und schäm dich in Grund und Boden.

0
Lizsternchen 18.06.2012, 17:49
@Fantasma

Ach nein, mir Kleber in die Haare und Augenbrauen schmieren ist kein Mobbing. Oder auf mich eintreten bis ich ohnmächtig bin. Ach nein?!

0

Versuch dich mal in seine Lage zu versetzten.. Dann dürftest du aufhören!

Mobbing ist unter aller Sau.

home16 09.04.2016, 02:06

Können sich solche Menschen überhaupt in andere versetzen? Ich hab da meine Zweifel

0

Einfach aufhören! Lasst den Jungen doch Inruhe,er kann nichts dafür das er Dick ist!

Boah, Leute! Ich habe doch gesagt dass ich es selbst Scheiße finde von mir. Und ich weiß wie es ist, ich wurde in der Grundschule selbst gemobbt. Ich mach das ja nicht aus Angst selbst gemobbt zu werden!!! Ich habe meine Meinung und die wird akzeptiert. LG und bitte hört auf beleidigend zu werden! Ihr schreibt, ihr findet sowas sch**** , und macht es selbst.

home16 09.04.2016, 01:57

Denkfehler! Niemand muss Leute respektieren (und nett bleiben), die selbst respektlos sind. Das wäre absurd. Solange du dein Verhalten nicht änderst, hast du dein Recht auf Respekt verspielt.


Achja und hör doch bitte auf, verklickern zu wollen, du wärst noch ein kleines Mädchen, von dem man Verständnis zu diesem Thema nicht erwarten kann. Du weißt genau was du tust und bist dafür voll verantwortlich.

0

Was möchtest Du wissen?