Hilfe mir geht es grade sehr schlecht. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo welox,

hier Tipps die du vielleicht ausprobieren magst:

Grübelstopp aus: Sag zu dir selbst Stopp oder stelle dir ein Großes Stoppschild vor! Du kannst dabei kurz die Hände ballen! Denke danachhilfreiche Sätze wie z. Bsp.: Ich bin ein Wertvoller Mensch!

Antistress Maßnahmen können helfen:

- Abstandsmethode: Erfühle jeweils 1 Minute den Abstand zwischen deinen Augenbrauen dann den Abstand deiner Nasenlöcher und anschließend den Abstand deiner Mundwinkel! Ohne Hände Augen können offen oder Geschlossen sein! Diese Methode kann man im Sitzen oder im Liegen durchführen!

- 10 mal Bewusst Atmen: Jeweils 3-4 Tiefeinatmen, Halten und Ausatmen. Diese Methode kann man auch Unterwegs gut anwenden!

 

- Gesunde Ernährung:

- Ausreichend Trinken: Vor allem Wasser!

- Hilfreiche Lebensmittel: Jeden Tag 1 Probiotischer Joghurt mit lebenden Kulturen!

Walnüsse (enthalten viel Serotonin), Beeren, Obst & Gemüse, Eier,Fisch, mageres Fleisch, Schokolade, Vollkornprodukte, Haferflocken!

Dein Körper ist ausgepowert durch den ganzen Stress
und benötigt deshalb die Zufuhr von Stoffen die die Gehirnchemie wieder
auffüllen und die hier aufgeführten haben sich, unter anderem, dabei
bewährt!

Was hilft noch?

- Jeden Tag spazieren gehen an der Frischen Luft und Sonne hilft!

- Ausdauersport: Tanzen, Fahrradfahren, Schwimmen, Joggen etc.

- Sich Künstlerisch betätigen: Zeichen, Modellieren!

- Dich selbst Liebevoll anzunehmen!

- Dich selbst Loben: Du Fragst um Hilfe das ist schon ein Schritt!

- Tagebuch schreiben!

- Hier einige Links mit Entscheidungshilfen & Co.:

http://www.psychenet.de/psychische-gesundheit/informationen/depression.html

Gute Besserung!

Ganz sicher wird dich niemand auslachen, wenn du den Krankenwagen rufst! Und genau das solltest du auch tun, wenn es dir so schlecht geht, dass du an Selbstmord denkst. Dann brauchst du sicher mehr Hilfe als einen Anruf bei der Telefonseelsorge. Möglicherweise einen Aufenthalt in einer psychiatrischen Einrichtung, wo man dir bei deinen Depressionen  helfen kann. Meist gibt es dort auch Sozialarbeiter, die bei Alltagsproblemen zur Seite stehen.

Fahr zu einem Doc vielleicht zu Deinem Hausarzt oder gleich ins Krankenhaus wenn es Dir so schlecht geht und Du selber schon erkennst, dass Du Dein Leben beenden willst.

oder aber vielleicht rufst Du Deinen Hausarzt an und frag, was Du machen sollst?

Bestimmt haben die Rat für Dich und können Dir helfen.

Du schreibst jetzt seit Monaten,das du nicht mehr kannst,das du dich umbringen willst.

Eigentlich solltest du jetzt deinen Therapeuten anrufen,anstatt hier online Leute zu fragen,die dir letztlich eh nicht helfen können.

also du kannst auch bei diesen selbsthilfehotlines um eine Chat beratung bitten und wenn du bereit wärst einen krankenwagen zu rufen kannst du sicher auch bei der seelsorge anrufen bitte such dir professionelle hilfe begib dich zu familie freunden oder ruf den krankenwagen an und sag ihnen das du selbstmordgedanken hast sie müssen das ernst nehmen

Erzähl mir von dir, von deinen Problemen.. was du empfindest und was mit dir los ist
Können uns gerne in einem privaten chatroom treffen und etwas reden

Umbringen tust du dich bitte nicht.

Was möchtest Du wissen?