Hilfe meine Zimmertanne(Araucaria) bekommt gelbe Nadeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, toll das du so eine schöne Zimmerpflanze hast. Ich hatte Samen aus Chile von Einheimischen mitbekommen, der aber leider nicht getrieben hat. In der Zimmerkultur wird die Zimmertanne nur selten höher als 1,8 m. Die dichten, wedelartigen Zweige sind quirlig angeordnet. Junge Triebe, die meist im Frühjahr auftreten, haben ein frisches, helles Grün. Die Zweige stehen waagrecht ab oder hängen leicht über. Licht: Araucarien gedeihen gut bei mittleren bis hellen Lichtverhältnissen. Sind die Lichtverhältnisse der Zimmertannen zu schlecht, so können die Nadeln der Araucaria abfallen. Ist das bei dir der Fall? Ansonsten kannst du hier mal nachlesen, vielleicht findest du einen Pflegefehler: http://www.pflanzenfreunde.com/zimmertanne-araucaria.htm . Ich wünsche dir und deiner Zimmertanne alles Gute.

Hallo, vielen Dank für den Stern, habe mich sehr darüber gefreut. Viele Grüße von Selig.

0

Araucaria braucht Substrat im leicht saueren Bereich, gleichmäßig Feuchtigkeit, keine zu trockene Zimmerluft, nicht vollsonnig, während der Sommerzeit wöchentlich etwas Dünger.

Was möchtest Du wissen?