Hilfe meine schwiegermutter ist eine Hexe :(((

15 Antworten

Distanz schaffen und genaue Positionen definieren. Das ist gegenüber deiner Schwiegermutter die Aufgabe deines Freundes. Mit einem Baby hat er vor allem ein guter Vater und Mann/Gatte zu sein. Erst an 2. Stelle folgt der (ach so brave und mutterscheue) Sohn. Sieht er nicht, dass du leidest? Kann er sich nicht von seiner Mutter distanzieren und dich an die erste Stelle rücken, dann musst du schlimmstenfalls an einen Wegzug denken.

ihr hättet ihr schon längst grenzen setzen müssen. ist deshalb auch ein bisschen eure schuld. sie kann nicht bei euch auftauchen, wann sie möchte. würde den kontakt abbrechen, bis sie sich entschuldigt und sich ändert. du mußt jetzt handeln, wenn dein freund nicht dazu in der lage ist. sonst wird es immer schlimmer und eure beziehung ist in gefahr. was willst du mit einer person, die dich beleidigt und stresst? dein freund und du, braucht eure zeit und nerven für eure kleine familie. viel kraft und alles gute!

zieh doch einfach mal mit dem kind, zu deinen eltern - ein paar tage. mal sehen, wie es ihm ohne dich gefällt. wenn er möchte das du bleibst, muss er was gegen seine mutter unternehmen. ist ne radikale entscheidung, aber vielleicht kommt er so zur vernunft. auf dauer, tut es dir und dem kind auch nicht gut, mit so einem terror zu leben.

Per Sms Schluss machen? Urlaub, Streit,..

Ich glaube meinen Freund nicht mehr zu lieben, weshalb ich mich von ihm trennen möchte. Dass Problem, wir haben uns seit 3 Wochen nicht mehr gesehen und das wird sich die nächsten 2 Wochen auch nicht ändern, da wir beide im Urlaub sind, einziger Kontakt per Whatsapp, wo wir hauptsächlich nur mehr streiten, da er ziemlich eifersüchtig ist. Was tun? Ihm weiter etwas vorspielen und ihm zu Hause persöhnlich die Wahrheit sagen oder es ihm per Sms "schonend" beichten. Zum einen finde ich schluss-machen per SMS so ziemich das Letzte, aber ihn noch weiter belügen, finde ich auch nicht sehr toll, vorallem geht es mir dabei auch nicht wahnsinnig gut. Danke für euren Rat!

...zur Frage

Was soll ich tun...Rat(Beziehung)?

Guten Abend erstmal.

Ich brauch mal euren Rat. Ich bin seit 9 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Wir haben es ein wenig schwer da meine Eltern den Kontakt zu ihr verbieten da meine Eltern nichts von gleichgeschlechtlichen Beziehungen halten. Deshalb können wir uns nur heimlich mal sehen.

Ich habe meine Freundin jetzt 4 Monate nicht gesehen da sie aus irgendwelchen Gründen nie Zeit hat. Eigentlich wollten wir uns morgen treffen da ich wenig Unterricht hab, aber jetzt geht es schon wieder nicht. Mich belastet das wirklich extrem. Es tut irgendwie schon weh immer abgelehnt zu werden...vorallem von ihr. Wir streiten deswegen auch öfters. Ich weiß wirklich nicht was ich tun soll. Wir schreiben halt auch extrem wenig, da sie NIE Zeit hat. Sie hat jetzt zwar ihre Ausbildung oder sowas, aber wenn man seit 4 Monaten NULL Zeit hat? Aber trotzdem liebe ich sie....Weiß jemand einen Rat?

...zur Frage

STRESS mit der "zukünftigen" SCHWIEGERMUTTER!

hallihallo

also, ich bin langsam wirklich ratlos... -.- ich bin jetzt seit fast 3 jahren mit meinem freund zusammen! und wir wollen nächstes jahr sogar heiraten! FREU :-) Da gibt es aber ein richtig böses problem! Seine MUTTER! Sie kann mich nicht leiden! sie HASST mich sogar! Man muss dazu sagen sie war jahre lang mit ihrem sohn (meinem freund) alleine! sie war eine allein erziehende mutter! da kann ich schon verstehen das es ihr vll etwas schwerer fällt ihren sohn los zu lassen als andere mütter! Sie hat mich schon eschimpft! beleidigt! hat jeden tag 10 X bei meinem freund auf dem handy angerufen und mich bei ihm schlecht gemacht! sie sieht mich als störfaktor! so auf die art ich habe ihr ihren einzigen sohn weg genommen! ich habe es wirklich im guten mit dieser frau versucht! aber alles brauch ich mir ja auch nicht bieten lassen! mittlerweile ist es sogar so schlimm das mein freund und seine mutter seit nem guten 3/4 jahr gar keinen kontakt mehr haben! er möchte sie auch nicht zur hochzeit dabei haben bevor sie sich nicht bei uns entschuldigt (was sie NIE tun wird) und sie will nicht auf die hochzeit kommen weil sie die hochzeit nicht unterstützt und weil mein freund sein papa auch kommt ! man muss dazu sagen mit seinem papa hat er erst seit einem jahr kontakt weil seine mutter ihm als kind den kontakt verboten hat! puhh... alles ein bisschen schwierig! -.- ich kann damit aber nicht leben! ich habe auch zu meinem freund gesagt, was ist wenn ihm oder seiner mama was passiert?!?!?!? dann sind sie im streit auseinander gegangen! das kann doch so nicht weiter gehen??! Mein freund will nicht das ich mit ihr rede und sie will auch nicht mit mir reden! und wenn ichs versuchen würde würde das wahrscheinlich sehr böse enden! ja und mein freund will auch nicht mehr mit ihr reden bis sie sich entschuldigt! und sie wird sich nie entschuldigen weil sie an sich keine fehler sieht! -.- oh man sehr schwierig! brauche DRINGEND euren rat! was soll und kann ich noch tun????! :'( vorallem wegen der hochzeit? die "schwiegermama" nicht einladen? oder was???? danke schon mal im voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?