Hilfe, meine ratte humpelt!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hoffe erstmal du hast mindestens 2 ratten und nicht nur eine! .. kann sein das sie irgentwo runtergefallen ist? geh am besten gleich morgen zum tierarzt. Liebe grüße sava1

jah ich hab 2 ratten & ja es könnte schon sein das er im käfig wo runtergefallen ist. soll ich nicht lieber bisschen abwarten bevor ich gleich zum ta geh ?

0
@Beeatriice

Ich würde gleich morgen zum tierarzt gehen.. besser zu früh als zu spät ( zu früh ist es ja eh nicht da die fellnase ja schon humpelt) und falls sie runter gefallen ist kann ja sonst was sein beingebrochen verstaucht oder sonstiges und bei nem sturz kann ja auch noch anders passieren.. geh so schenll du kannst zum arzt mit der nase

0
@Sava1

hmm :S ja okay werd ich machn hoffentlich ist es nichts ernstes :S

0
@Sava1

Warste schon Da? wuerd gerne wissen wie es deiner fellnase geht :)

0

Wie fange ich meine Ratte ein?

Hallo Ich befürchte eine meiner Ratten ist ausgebrochen, ich habe gerade den ganzen Käfig auf jeder Etage sorgfältig durchwühlt beim ausmisten und finde sie nicht. Die Katzen fressen sie nicht, sie sind mit ihnen aufgewachsen und haben mir immer gemeldet wenn eine ausgebrochen war, so konnte ich das Gitter um den Käfig so ausbessern dass ich eigentlich überzeugt war dass keine mehr raus kommt. Aber nachdem ich diese eine 36h nicht gesehen habe habe ich mir Sorgen gemacht. Gestern fiel scheinbar eine Tomate aus dem Kühlschrank als ich kochte, als ich sie ein paar Stunden später bemerkte war sie zu einem drittel aufgefressen und ich dachte erst mal die Katzen spinnen vieleicht, die haben sowieso alle eine Macke, aber jetzt lieget im Eingangsbereich auch noch Rattenkot... Ich mache mir natürlich trotzdem Sorgen, auch wenn die Katzen bisher nie eine Ratte angegriffen haben sind es dennoch Raubtiere. Zudem kann ich nicht wissen ob es der Ratte gut geht wenn sie irgendwo in der Wohnung herumrennt und sollte sie irgendwann tot sein wird alles stinken bis ich sie finde... Weiss jemand wie ich sie raus locken kann? Sie ist ja eigentlich sehr handzahm, das bringt nur nichts wenn ich keine Ahnung habe wo sie ist.

...zur Frage

Meine Ratte ist grade gestorben was war mit ihr?

Als ich vor ein paar Stunden in den Kaefig meiner beiden Akazienratten geschaut hab (beide maenlich) sah ich Charlie (der andere heisst Billy) auf dem Kaefiboden liegen. Er hat sich nicht bewegt und ich dachte schon er sei tot aber dan habe ich bemerkt das er ganz langsam atmet. Als ich ihn anfasste war er ganz kalt. Ich wollte ihm helfen aber ich wusste nicht wie. Mein Bruder meinte dann das sie viel duenner ist als die andere. Ich hab sie in Ruhe gelassen. Ich wusste einfach nicht wie ich ihr helfen sollte also hab ich nichts gemacht. Als ich nach 5-10 Minuten wieder in den Kaefig schaute sah ich das ihr Auge ausgelaufen war (da war der Gelee irgendwie draussen und es hat geblutet) ich dachte zuerst es war die andere doch Charlie hatte auch Blut an seinen Zaehnen und ich weiss nicht, war sie das selbst? Und dann ist sie irgendwann gestorben. Haette ich irgendetwas machen koennen oder sollen. Haette ich es verhindern koennen? Wisst ihr was sie hatte?

...zur Frage

Meine Ratte beißt plötzlich meine anderen Ratten?

Hallo und danke für das Lesen.

Ich versuche es so Detailiert wie möglich zu beschreiben. Ich habe im Käfig 4 Ratten, alle in gehobenen alter. Die leben alle schon Jahre zusammen im Käfig. Der Käfig ist großzügig und wird regelmäßig mit neuen Attraktionen ausgestattet.

Schon seit Anfang an waren meine Ratten sehr lieb und zutraulich. Wenn ich den Käfig aufmache (weil sie wieder leckere Tomaten bekommen) kommen 3 von ihnen schon auf die Hand entgegen. Sie haben am Anfang zwar untereinander gerangelt, aber dann war es nun auch lange gut. Die Ratte die nie so die Berührung gesucht hat, haben wir dennoch öfters auf der Hand gehabt und sie gestreichelt, da ist nie etwas passiert. Aber aufmal legt sie sich mit den anderen Ratten im Käfig an. Ich musste nun Notgedrungen dazwischen gehen und sie Umlagern (Ratte hat schon geblutet). Nun Frage ich mich, woran das liegt?

Sie waren alle sehr Sozial und die 3 Ratten verstehen sich auch eigentlich mit der 4ten (war Jahrelang so). Das habe ich nun schon einige Tagen/Wochen beobachtet und es wurde immer schlimmer. Könnt ihr mir sagen, ob ich sie nun ganz trennen soll? Kann ich sie Resozialisieren? Bin da nun leider etwas überfragt.

PS: Aussagen wie "Einschläfern" möchte ich garnicht hören, wir lieben die Ratten und könnten sowas nicht tun.

Danke und Gruß Jan

...zur Frage

Ratte hat Zecke - Was tun?

Ich gehe oft mit meinen Ratten (mit Rattenleinen) "gassi" und sie haben einen Innen - und auch Außenstall. Eine meiner beiden Ratten hat sich mal durch das Gehege geknabbert und ist abgehauen, jedoch wiedergekommen (sie saß plötzlich wieder im Käfig - von selber). Gestern, als ich etwas Komisches an ihrem Körper spürte, als ich sie streichen wollte, untersuchte ich dies und es stellte sich heraus, dass es eine Zecke ist. Ich habe mit meiner Mutter nachgeschaut, aber wir wissen nicht, wie wir vorzugehen haben, da die Ratte ziemlich viel zappelt, sobald man sie in den Händen hält. Daher: Fällt die Zecke von selber irgendwann ab, und man muss sie nur noch "entsorgen"? Muss ich sofort zum TA? Oder doch versuchen, sie selber zu entfernen? Etwas, was die Zecken abschreckt in den Käfig oder gar um die Ratte geben? Was soll ich tun? Bitte um hilfreiche Antworten, danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?