Hilfe. Meine Nase ist offen... lest unten!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

als erstes solltest du ein Gesichtsdampfbad machen,damit die Haut weich wird und du den Rest der gelblichen Flüssigkeit rausbekommst (leicht drücken) danach (wenn du es hast) einen Kamillen-Tee Beutel aufbrühen und warm (nicht heiß) auf die betroffene Stelle drücken. Das kannst du übrigens ruhig öfters tun wenn du hartnäckige Mitesser hast. Durch das Dampfbad wird die Haut sehr weich und die lästigen Pickelchen lassen sich problemlos ausdrücken ohne das sich die obere Hautschicht ablöst und der Kamillentee beruhigt und heilt und das alles kostet so gut wie garnichts

wenn du die oberste haustschicht weggedrückst hast, war der pickel noch nicht reif.

folglich hast du die beule weggedrückt, aber der eigentliche pickel war noch drin. jetzt hat es natülich geblutet und durch die schminke und vielleicht dreck an den fingern beim rumdrücken, hat es sich entzündet.

lass die stelle in ruhe, creme sie regelmässig mit wund und heilsalbe ein. dann wird es nicht lang dauern, das es heilt und er pickel reif ist. das sieht man an einem kleinen gelben, spitzen punkt. vorallem, wenn der punkt oben wie eien kugel sitzt.

ich würde regelmässig gesichtswasser verwenden, alle zwei oder drei tage. und alle 14 tage ein peeling. das hilft zumindest bei mir.

Das hört sich echt schlimm an, also ich würde dir empfehlen,erst mal keine Schminke mehr drauf zu machen und nicht mehr dran rumzufummeln und wenn es gar nicht besser wird, dann geh am besten zum Hautarzt.

Schminke runter und parfümfreie Creme drauf tun, keine Nivea, da dort sehr viele parfümstoffe drauf sind. Nicht mehr dran rumdrücken und regelmäßig reinigen. Montag direkt zum Hautarzt!!!

Die Pickel/Mitesser auf der Nase (oder sonst wo) solltest du lieber nicht ausdrücken, sondern mit einer passenden Salbe beschmieren, sobald du merkst, dass da was kommt. Es lohnt sich nicht zu warten bis die Pickel weiße Spitzen kriegen.

Welche Salben? Fast alle Cosmetikfirmen (Clerasil, AOC, Garnier,...) haben Spezialprodukte im Angebot, aber nicht alle helfen jedermann gleich gut.

Um die Blutung schnell zu stoppen, kannst du die Wunde mit reinem ätherischen Teebaumöl abtupfen. Alkoholische Lösungen verhindern dagegen die Schorfbildung.

Ansonsten solltest du sich möglichst nicht im Gesicht anfassen und das gesicht zwei mal täglich gründlich mit einer seifenfreien Lauge waschen. Alkohol, Zigaretten und Gebratenes oder Frittiertes meiden.

Sauna oder Gesichtsdampfbad öffnet die Poren und verhindert so die Bildung von Mitessern.

Sehr WICHTIG: Sich nicht allzu sehr über die Pickel aufregen, sonst kommen sie umso zahlreicher.

DU SOLLSTEST PICKEL EIG GARNICHT AUSDRÜCKEN . das hinterlässt (wenn es dumm läuft) narben. sieht echt ekelig aus wenn dann dein ganzes gesicht vernarbt ist schmier salbe drauf und um gottes willen kein make up.. so kann das ja nie heilen. pflaster drauf. wundheilsalbe und dan müsste das eig nach paar tagen oder ner woche wieder einigermaßen aussehen

und nächstes mal hol dir was gegen pickel ansttatt die auszudrücken. die gehn viel besser weg mit heilerde und so.. oder probier mal zitrone aus.. brennt zwar aber hilft

hi du ,

erstmal abwarschen , schminke runter!! und bepanten salbe drauf!

in zukunft nicht mehr drann rum drücken . es gibt überall waschlotionen und cremes die hautreinigend sind . z.b. clerasil . lass jedenfalls die finger von der quetscherei!

gruß,

seelenkinder

Das sollte dia doch bewusst sein , keine schminke drauf packen und die stelle gründlich reinigen mit wasser...

als allererstes schmike runter! wie soll das heilen wenn da so viel kleister drauf is?

schminke weg, wundschutzsalbe drauf!

Hoffentlich hattest Du sauber Finger und Fingernägel ?

Wenn es nicht bald abheilt , musst Du zu einem Arzt und Dir helfen lassen !

Beim nächstenmal gehst Du gleich zur Kosmetikerin !

Andernfalls sind Deine Mitesser weg , und dafür hast Du dann Narben...

Was möchtest Du wissen?