hilfe meine nähmaschiene spint!"!irgendwie nimmt die den unterfaden nicht mehr!was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Neue Nadel ist einen Versuch wert. Wenn Du vielleicht sehr dickes Material genäht hast, kann sich der Punkt, wann der Unterfaden gegriffenwird, hat verschoben haben. Dann kann es nur ein Nähmaschinentechniker wieder richtig einstellen. Es gibt aber auch Materialien, die sich schlecht nähen lassen und dazu führen, dass manchmal Stiche übersprungen werden.

Fädel nommal alles neu ein. Wenns dann noch net klappt, dann ist noch die möglichkeit, dass du die Kapsel und alles gereinigt hast und vll nicht mehr 100%ig richtig eingebaut hast? Oder ist vll die Spitze die den Faden greifft abgebrochen oder abgenutzt? wenn du nichts findest musst du sie vll doch mal in die Reparatur bringen.

grüssle jacky

Gegenfrage wen die andere Lösungen bisher nicht zum Erfolg geführt haben - WAS für eine Nähmaschine hast Du? Liegende Spulenkapsel wie zB bei Brother??? die 'alte' Version wo Du den Faden selbst hochholen musst????

Was möchtest Du wissen?