Meine mutter ist streng und gemein zu mir! Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Würde versuchen zunächst mit ihr darüber zureden, wenn dass nicht hilft würde ich mir hilfe von Lehrern oder dem Jugendamt holen.

Hatte original das gleiche und ich rate dir mit jemandem dem du vertraust und sag was abgeht und dann geh zum Jugendamt denn wenn sie sowas macht kann dir ambulante oder stationäre hilfe gegeben werden hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück LG Melbournestyler

Man müsste mal die Darstellung Deiner Mutter hören. Könnte mir das so vorstellen: Meine Tochter lässt sich von mir rundum versorgen. Sie könnte mir ja auch mal einen Kaffee machen. Aber darauf kommt sie nicht von selbst. Wenn ich Sie mal darauf anspreche, guckt sie direkt genervt. Ich muss sie schon richtig anschreien, damit sie mal überhaupt was tut. Wenn wir Gäste haben, muss ich alles allein machen. Dabei ist sie schon groß genug und sie will auch immer als erwachsen anerkannt werden. Mir ist das vor den Gästen schon richtig unangenehm und die haben mich auch schon darauf angesprochen. Sie hängt immer nur am Computer und Smartphone und ich kann sie nur noch erreichen, wenn ich ihr das verbiete.

Nun müsste man Eure Versionen abgleichen. Die Wahrheit liegt meist in der Mitte.

Dazu müßtest du etwas mehr über deine familiäre Situation schreiben!

wie alt bist du?

Was ist mit deinem Vater? Hast du noch Geschwister?

Was macht deine Mutter beruflich, wie alt ist sie?

Hat sie Probleme, Streß ?

dann kann man sich eher ein Bild machen!

1. ich bin 12

2. ich habe 1 großen bruder, der nix machen muss

3.meine mutter ist kinderärztin, sie ist 36

4. nein

0
@Hannakhre

Na ja, also das mit dem Streß stimmt wohl nicht so ganz, wenn sie Kinderärztin ist?

Warum darf dein Vater keinen Kontakt zu dir haben?

wie alt ist dein Bruder?

Der muß sehr wohl auch etwas machen!

Wie gesagt, du bist mit 12 nicht dazu da, die Gäste zu bedienen u. es gibt sicher eine Kaffee- oder Espresso Maschine?

du kannst kleine Arbeit verrichten, die deinem Alter entsprechen!

Es gibt ja das Kinder u. - Jugend Telefon, oder die Nr. gegen Kummer, wende dich mal dahin, ich hoffe sie können dir behilflich sein!

0

Hole dir Hilfe von außen.... Familientherapie, Vertrauenslehrer, Freunde, Seelsorger, Nummer gegen Kummer,.... es gibt viele Stellen wo dir geholfen wird :-)

Was sagt dein Vater dazu ? Und hast du mit deiner Mutter mal darüber gesprochen ?

meine mutter ist getrennt... mein vater hat kein recht mich zu sehen, sagt der richter.

0
@Wonnepoppen

er hat mich mit 10 jahren entführt, also nach asien mit dem flugzeug verfrachtet, dann gefangen gehalten in einem haus


0

Das Bedienen der Gäste ist eine japanische Tradition, die ich sehr schätze.

Du sollst nur Kaffe machen und Gäste versorgen? Überlege mal, was deine Mutter alles für dich macht und was andere Eltern von ihren Kindern als Gegenleistung "verlangen".

Sorry, aber die Gäste mit Essen u. trinken versorgen, ist nicht Aufgabe des Kindes, kommt auch ganz auf das Alter an!

0
@Wonnepoppen

Die Aufgabe des Kindes ist auch nicht, den Müll rauszubringen oder beim Geschirr abwaschen mitzuhelfen, trotzdem ist es selbstverständlich.

0
@Teekanone

Den Müll raus bringen !Das ist etwas anderes u. nicht damit vergleichbar!

Wenn die Mutter Kinderärztin ist, gibt es bestimmt einen Geschirrspüler, den aus- oder einzuräumen , ja.

du solltest nicht alles in einen Topf werfen!

0
@Wonnepoppen

Natürlich ist das damit vergleichbar. Vielleicht fühlt sie sich zu Princess dafür, aber nur, weil ihre Mutter hart für den Wohlstand arbeitet, dem eine Princess nun einmal geburtsrechtlich zusteht..

0

§ 1631 BGB !  http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1631.html

Deine Mutter darf dir keinen seelischen Schaden zufügen. Von daher müsste sie dich wie eine Prinzessin behandeln. Du bist nicht ihr Sklave. Lebt die Mutter deiner Mutter, also deine Oma, noch? Die soll mal Tacheles mit deiner Mutter reden!   -.-

ja sie lebt noch, aber meine mutter tut immer auf engel, wenn besuch da ist

1
@Hannakhre

Was für eine blöde ......!   -.-   Versuch mal ungestört mit deiner Oma darüber zu reden. So das es deine Mutter nicht mitbekommt.  :(

0
@Hannakhre

:`(((  Dann bleibt nur sich an einen Vertrauenslehrer und/oder jemanden vom Jugendamt zu wenden.   :(((

Im Übrigen:  Trau dich einfach mal was gegen deine Mutter zu sagen. Zum Beispiel:  "Ich gucke nicht böse und gucke wie ICH das möchte verstanden?!"

Wenn die Alte dann meint:  "Sei nicht so frech.", dann sagst du:  "Ich bin nicht frech, ich sage meine Meinung und muss mir nicht alles gefallen lassen! Bin kein Mensch zweiter Klasse!"

0

Was möchtest Du wissen?