Hilfe! meine Mitschüler/innen sagen ich würde ihn ausnutzen!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es wirklich so schlimm ist, solltest du mit ihm darüber reden und sagen, dass er ihnen klar machen soll, dass du ihn nicht verarschst. Das kann schon eine Menge bringen.. Das löst zwar nicht alle Probleme aber schon vieles.

Im Zweifelsfall würde ich einfach die Polizei oder sowieso erst einmal deine Eltern zur Hilfe ziehen und gucken, was das bringt (:

sag vorallem deinem freund was sich da abspielt !!! er kann dich sicher unterstützten ( seelisch) !! das was da vor sich geht ist cybermobbing und das mit der Mordrohung ist echt nicht in Ordung ! geh zu deinen eltern zu seinen eltern und/ oder zu Polizei ( anzeige erstatten ?!?!) du darfst dich aber bitte nicht fertigmachen lassen!! das ist das was sie wollen : dich am boden sehen :( ! ich wünsche dir ganz viel glück und ein Happy end :) :/

geh zur Polizei Cyber Mobbing ist eine Straftat!!! Und die Morddrohunngen kannst du dann auch ansprechen!!!

In so einem Fall musst du über die Kommentare von Mitschülern drüber stehen. Nur dein Freund sollte dir glauben und wissen, dass du ihn nicht nur wegen des Geldes haben willst. Mit 17 kann man auch noch nicht von Hochzeit reden, daher wirst du von dem Geld eh nicht viel sehen.

Wie wärs mal wenn du mit deinem Freund drüber redest? Es betrifft ja euch beide.

Hab ich schon, der sagt das er es Kindisch von denen findet, und sie nur neidisch sind, er hat soger sich mit einer Mitschülerin geprügelt weil sie sagt das er ein Arschlh ist und ich ihn nur benutzt

0

Rede mit deinen Eltern darüber. Und alamiere die Polizei, erstatte Anzeige gegen deinen Mitschülern. Viel Glück

Da stimme ich euch zu ^^

Das ist der Neid der Besitzlosen..Lass sie reden und genies die Zeit mit deinem Freund...

Was möchtest Du wissen?