Hilfe meine Lehrerin hat mich beim rauchen erwischt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Kann sie - muss sie aber nicht. Aber vielleicht ist es Dir ja eine Mahnung - lass es sein.  Leider merkt man fast immer zu spät dass man süchtig ist oder wird und die Folgen sind sehr oft dramatisch. In Deutschland sterben jährlich fast 50.000 Menschen alleine an Lungenkrebs. Nicht alle aber fast alle Raucher. Also in 20 Jahren 1 Million!!! Übrigens ist es zwar hauptsächlich das Nikotin was süchtig macht aber andere Inhaltsstoffe wie Teer sind wesentlich gefährlicher.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es im Schulgelände ist dann hast du Pech dann darf sie das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann das sicherlich deinen Eltern erzählen und macht das wahrscheinlich auch wenn du minderjährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlugwieBrot
21.01.2016, 17:10

ja, eben, warum auch nicht?

0

Wenn Du noch minderjährig bist, dann schon, ansonsten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht gerade was du willst, aber es geht deine Lehrerin aber nichts an, wie du deine Freizeit gestalltest. Je nach deinem Alter, wird sie es trotzdem deinen Eltern melden damit sie es wissen, weil Rauchen darf man nun halt einmal erst ab 16. Darf man dein Alter wissen?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
21.01.2016, 17:12

Falsch. Seit ziemlich genau 9 jahren ist rauchen erst ab dem 18.lebensjahr erlaubt.

Ich erinnere mich sehr gut. Denn das gesetz wurde zum neujahr abgeändert und ich wurde ein paar tage vor dieser änderung 18 jahre alt

1

Wenn du unter 18 bist, wird sie es wohl erzählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist bei euch auf dem Schulgelände untersagt, also ist es völlig egal, ob du gerade ne Freistunde hast oder nicht.

Du wirst die Konsequenzen tragen müssen, die eure Schulordnung dafür vorsieht. 

Sie kann es deinen Eltern sagen, sie kann dir einen Tadel geben, die Handlungsmöglichkeiten sind da sehr vielfältig.

Wenn sie dich außerhalb des Schulgeländes erwischt hat, kann sie es deinen Eltern sagen- Aber es kann ihr auch egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie KANN es deinen eltern sagen MUSS aber nicht.

Kann nämlich auch sein dass es ihr scheißegal ist. Ob das in deiner freizeit passiert ist nicht relevant.

Wirst du bei einem vergehen ertappt, werden in der regel die erziehungsberechtigten darüber informiert. Rauchen unter dem 18.lebensjahr gehört natürlich dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
21.01.2016, 17:13

Du hast das Wörtchen "nicht" vergessen, denn 

Jugendschutzgesetz: Nur Volljährigen ist das öffentliche Qualmen erlaubt

In Gaststätten, Verkaufsstellen und allgemein in der Öffentlichkeit gilt:
Die Abgabe, der Verkauf und Weitergabe von Tabakwaren an Kinder und Jugendliche ist verboten. Auch der Konsum von Tabakwaren darf Teenagern unter 18 Jahren nicht gestattet werden.

Bestraft wird der erwischte Jugendliche nicht, allerdings der, der die Zigaretten besorgt oder weitergegeben hat.

0

Wenn es im Umkreis von 200 Metern um der Schule war dann schon ..sonst geht sie das nichts an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
21.01.2016, 17:13

Irrtum!

0

Was möchtest Du wissen?