Hilfe meine kleine Schwester wird gemobbt!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja das stimmt das geht sehr schnell :(( ich habe mal familien im brennpunkt geguckt und da sollte man möglichst schnell zum wenn ihr so was habt zu "vertrauenslehrer" wenn ihr so einen nicht habt denn zum direktor der vertrauenslehrer hat schweigepflicht dem kann man alles anvertrauen das wird denn geklärt und ja sonst weiss ich es leider auch nicht aber vielleicht redest du noch mal sehr intensiv mit deiner schwester und fragst sie was denn alles so passiert ist ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeterIs 26.03.2013, 22:32

hahahhaah Famillien im Brennpunkt.

1

Als erstes würde ich mir mal bie ja angeblich 'beste Freundin' krallen und die richtig ausschmieren. Von dieser geht ja wohl alles aus. Dann unbedingt die Eltern u. den Klassenlehrer informieren. Der sollte mal eine Schulstunde zum Thema "Internetmobbing" geben und den Schülern mal veranschaulichen, wie weit sowas führen kann ! Siehe Link...

Du solltest den Namen des Mädchens nennen, zumindest deinen Eltern u. mit denen überlegen wie ihr vorgeht. Wie man sowas löschen kann weiss ich nicht. Da müsst ihr euch informieren. Stelle dich auf jeden Fall vor deine Schwester, super wenn du ihr hilfst.

Zieht das durch. Das Video von dem Link kennst Du vermutlich...darüber wurde viel berichtet. Darüber sollte man mit der ganzen Klasse drüber sprechen.

Viel Glück LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja also Anzeige würde ich auf keinen fall machen...macht sie nicht gerade beliebter.. Wenn du Zeit dazu hast kannst du mal nach der schule mitgehen und mal mit der freundin von ihr reden und eine Art 'Vermittlungsangebot' machen. Wenn alle Stricke reißen deine Mama beauftragen mit den Eltern der anderen Kinder zusprechen. Viel Glück! Ich hoffe das regelt sich bald wieder..Kinder sind echt grausam..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KeyKey89 26.03.2013, 22:36

Ich wollte sowieso mit dem Mädchen sprechen, nur morgen geht es nicht und dann sind erst einmal Ferien. Sollen wir die Ferienwoche abwarten und schauen ob sich die Situation beruhigt hat, oder denkt ihr es wird in der Zeit schlimmer?

0
2MuchSunny 26.03.2013, 22:58
@KeyKey89

Naja also ich würde die Ferien dazu nutzen die Sache zu klären. Entweder rufst du bei ihr an oder du stattest der Familie persönlich einen Besuch ab. Sowas geht nämlich echt gar nicht! Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Eltern der 'Mobber' bestimmt nicht mit der Sache einverstanden sind und froh sind wenn sich jemand darum kümmert.

0

die schüler heutzutage... Gehe zum Lehrer, und hilft das nicht, die Mutter von der Mobberin anrufen. Geht das auch nicht dann Lehrer bescheid sagen das der die Eltern von der Mobberin einladen soll . Wenn die es weiter macht dann Zieht um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie braucht Mitschüler, die auf ihrer Seite stehen und sie im "Kampf" dagegen unterstützen, sie auch gegenüber den anderen verteidigen und ihr helfen.. Und ich würde an Eurer Stelle auch schwere Geschütze auffahren und über diese Freundin, die das angezettelt hat, noch schlimmere Gerüchte verbreiten, damit sie mal sieht, wie man sich fühlt, wenn man von allen gemobbt wird. Und auf jeden Fall solltet ihr dem lehrer/ dem Rektor bescheid geben, um zusammen eine Lösung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nayrux3 26.03.2013, 22:30

Auf dieses Niveau sollte sie sich nicht herablassen.. außerdem ist sie 14 und sowas kann schnell in den Straftatbestand 'üble Nachrede' übergehen. Damit wäre ich vorsichtig...

Ansonten: Auf jeden Fall zum Lehrer/Direktor, das stimmt!

0
MrSavage4 26.03.2013, 22:38
@Nayrux3

Ach was, Du kennst doch den Spruch, wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es zurück. Ich würde da noch ganz anders dagegen vorgehen, aber das wäre noch viel straftatbeständiger ;-)! Ich kann nämlich Menschen, die andere mobben, nicht ausstehen. Und sie ist eh erst 14. Da bekäme sie allerhöchstens ein paar Sozialstunden aufgebrummt, also was soll's.

0

Deine schwester darf sich nicht runter kriegen lassen die muss stark bleiben wenn sie schwäche zeigt wird sie weiter gemobbt sie soll einfach datüber lachen auch wenn es nicht so toll ist aber trdm ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?