Hilfe meine Katze fängt dauernd Vögel?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Katzen sind Jäger und alles was sie bekommen können, wird auch festgehalten. Man kann der Katze da kaum abgewöhnen. Meine Schwägerin hat iher Katze mal mit dem Besen gedroht, al sie ein junge Amsel quer im Maul brachte, lebendig. Sie lies den Vogel los und war dann drei Tage verschwunden. Der Vogel hat nicht überlebt, da er noch nicht fliegen konnte und die Vogeleltern es nicht gefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind jagt tiere das kannst du ihr nicht abgewöhnen oder nur schwer und wen sie dir den vogel bring heisst das nur das sie dir ein geschenk machen will und sie ist dann auch stolz drauf da es für dich ist also gib ihr nächstes mal ein leckerli ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen fangen nun mal Mäuse und Vögel...das ist ihre Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesunde Katzen fangen Vögel und Mäuse und legen sie einem oftmals voller stolz vor die Füsse. Katzen sind nun halt mal kleine Raubtiere. Für 15-20 Vögel im Jahr hätte sie durchaus etwas Lob verdiehnt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das liegt in deren natur und das kannst denen net abgewöhnen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für ein Blödsinn? Wenn du das nicht ertragen kannst, dann halte dir kein freilaufendes Raubtier. 

Dann musst du entweder Wohnungskatzen halten, oder einen komplett vernetzten Katzengarten anlegen, oder auf Meerschweinchen ausweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lulukl
12.08.2017, 19:08

Wieso blödsinn? Kannst du bitte mal normal schreiben... also bitte -.-

0
Kommentar von Fuchssprung
12.08.2017, 19:35

Ich antworte mal hier, weil mein Kommentar zum Schutz der Katzen und Kinder gelöscht wurde. 

Stimmt nicht ganz. Im Gesetz steht, dass du kein Tier ohne Grund töten darfst. Bei dieser Katze gäbe es jedoch einen sehr triftigen Grund.

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/gefaehrdungen/katzen/15537.html

Katzen töten pro Jahr etwa 200 Millionen Vögel. Würde man alle jagenden Katzen töten, dann würde das den Bestand der Katzen nicht bedrohen, den Vögeln jedoch enorm helfen.

1

Die Natur der Katze kannst Du nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt in der Natur der Katze, sie ist schließlich ein Raubtier.

Füttern alleine bringt nichts, das ist Instinkt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Vogel der von einer Katze gefangen wird, hat nichts besseres verdient. Man nennt das "natürliche Auslese".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
12.08.2017, 19:04

ja, das ist leider so, ein Vogel, der sich fangen läßt, ist zu nicht viel fähig, d.h. er ist schwächlich u. kann nicht anders, deshalb "natürliche Auslese" u. Katzen sind dazu da, diese "Auslese" zu fangen.das ist das Leben der Natur. 

1

Gegen die Natur kannst du leider nichts machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?