Hilfe, meine kaninchen haben durchfall, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

am besetn alles futter weg ausser heu ganz veil dafonn !!!! und mit waarmen nicht heissen kamile oder wassser popo seubern und ihn kamile zu trinken an bieten in sien trinkaflasche warm aber nicht zu heiss dan ein tag drber shclafen und morgens kuken ob es besser geworden ist wen nicht dna SOFORT zumm artz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das meiste Kaninchenfutter,das es im Handel gibt enthält zuviel Weizen, besser sind einfache Presspellets. Kaninchen müssen immer einen gefüllten Magen/Darm haben, das es sonst zu Darmverklebungen kommt, die meistens tödlich enden..also: ab zum Tierarzt!!!

Sofort alles Futter wegtun und nur noch Heu füttern. Und mit nem feuchten Tuch das Fell um denAnus säubern

Keinerlei Grünfutter oder Möhren geben,einfach nur gutes ! Heu ,und evtl. Perenterol aus der Apotheke ,ein Hefemittel in auseinandernehmbaren Kapseln...dessen Pulver Du Deinen Tieren mit einer kleinen "Spritze" in den Mund bugsierst.Das kannst Du mit Kamillentee verdünnen.Frag in der Apotheke nach einer kleinen Einmalspritze ohne ! Nadel.

Warten bis sie leer gekackt haben und weiter beobachten! Schau, ob sie genug trinken und wenn es ihnen nicht in ein paar Tagen besser geht: Ab zum Tierarzt.

Einpacken und zum Tierarzt, haste wohl das falsche Futter gegeben

sofort zum tierarzt, kann und wird (!) tödlich enden wenns noch länger dauert

Wieso hast du nicht schon beim Tierarzt angerufen?

rimutyte 06.05.2010, 16:37

Ja ich habe gedacht ich warte bis Abend, wenn es nicht besser geht, morgen gehe ich sofort zum TA.

0

Was möchtest Du wissen?