Hilfe meine Haare ... wer kann mir helfen?

3 Antworten

Schulter und Brusthöhenlänge ist gerade für feine Haare (Feenhaare) eine ganz kritische Länge. Pro Tag verliert man bis zu 100 Haaren, bei längerem Haar fällt das als Knäul mehr auf - evtl. zählst Du mal wirklich nach. In der Länge auch niemals mit dem Kamm in die Haare, auf keinen Fall im nassen Zustand kämmen. Der Tangle Teezer ist für meine Haare tödlich, reisse ich mehr raus, als das es ordentlich wird. Kauf Dir eine Bürste mit Naturborsten und evtl. eine Stufe abgerundete Plastikzinken. https://www.rossmann.de/produkte/for-your-Beauty/Holzhaarbuerste/4305615327891.html

Damit die Haare 100 x durchbürsten, Strähne für Strähne immer von unten nach oben, zum Schluss auch "überkopf", damit Du hinten die Nester gut rausbekommst.

Die abgebrochenen Haar sind ein Anzeichen, dass Du evtl. mit Silikonprodukten überpflegt hast (können Feenhaare überhaupt nicht vertragen). Dann brechen sie Dir einfach weg. Oder von der extremen Rupferei an den Haaren. Achte auch darauf immer seperat zu waschen. Tips für eine Langhaarpflege findest Du auf der Website "Kupferzopf".

Beim nächsten Besuch beim FA auch da mal Dein Problem ansprechen.

Wie schon oben erwähnt ist das normal 100 Haare am Tag zu verlieren. Die Knoten im Haar am Nacken sind auch normal . Besonders jetzt wenn es kalt ist und man Kapuze oder Schal trägt und die Haare hinten aufliegen .  Lg

Ist bei mir auch so.. ._.

Natur Locken behalten?!:):*:*

Hey, nach'm duschen hab ich immer locken wenn ich meine Haare nass durchkämme. Kämme ich sie danach wenn sie trocken sind gehen sie allerdings raus.:/ Kann man da Gegen was tun? Und wie behalte ich die locken über Nacht? Offen lassen oder Zopf? Und morgens die Haare nicht kämmen?;/ freue mich auf Antworten:*

...zur Frage

Kamm mit groben zinken gesünder für die haare als eine bürste?

Habe mal i.wo gelesen das kämme mit groben zinken gesünder und weniger schädlich für die haare sind als normale haarbürsten? Stimmt das und wenn ja warum? :)

...zur Frage

Was tun gegen verknotete Haare nach dem Schlafen?

Hallo habe jeden Tag extrem verknotete Haare nach dem Schlafen. Teilweise kleine Nester. Die Knoten bekomm ich nur schwer mit dem Kamm weg. Haarläge: Bis zur Schulter

...zur Frage

Muss ich meine Haare kurz schneiden, weil ich ständig Nester im Nacken habe?

Immer wenn ich meine Haare offen trage egal ob Winter, Frühling ... es bilden sich im Laufe des Tages Nester im Nacken wo ich immer schon Angst bekomme - ne dieses Mal bekommst du die def. nicht auseinander... Ich brauche dann immer mind. ne Stunde die mit meinem Tangle Teezer zu entknoten... Meine Haarstruktur ist lockig fein und Brustlang.

...zur Frage

Kämme meine Haare in der Dusche mit diesem Kamm - Schädlich?

Ich hab auch im Internet gelesen, dass es schädlich ist, sich die Haare in nassen Zustand zu kämmen. Bevor ich das erfahren hab, habe ich meine Haare (siehe Bild) immer mit diesem Kamm gekämmt, und nachdem ich meine Haare geföhnt habe hatte ich immer so richtig dicke geplatze Spitzen, sie sahen sehr kaputt aus. Sollte ich es lassen, oder liegt das vielleicht am etwas anderem?

...zur Frage

Locken ausgekämmt?

Jedes mal wenn ich aus der dusche komme und meine haare lufttrocknen lassen hab hab ich locken. Doch sobald ich meine haare durchkämme sind sie draußen. Das find ich sehr schade und brauche hilfe wie ich meine locken behalten kann denn wenn sie da sind sind sie sehr schön. Und da ich noch nicht sooo alt und noch nicht so sehr in der pupertät bin muss ich mich nur einmel in der woche wasche wenn ich sie so lange nicht mehr kämme hab ich total viele starke knoten. Und man siet auch irgendwann das sie nicht gekämmt sind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?