Hilfe meine Freundin ritzt sich wieder

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Borderlinern kann man nur per Therapie und evtl. medikamentös helfen. Und das hört sich ganz schwer nach Borderline an. (Natürlich steht mir keine Ferndiagnose zu, aber es hört sich halt so an) Da kannst Du nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach für sie da und lass sie so wenig wie es geht alleine. Lenke sie so gut es geht ab obwohl es sehr schwierig ist. Zeige ihr einfach das sie sich auf dich verlassen kann.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das du sie überalles liebst und immer bei ihr bist, egal was passiert und sie nicht alleine ist.Sagt das dem/der Klinikleiter/in und sucht nach Hilfe.Helf ihr, alleine wird sie es nicht schaffen. Sie brauch dich an ihrer Seite.Kannst du sie nicht auch noch Abends anrufen? Weiß ja nicht ob das in einer Klinik geht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie in der Klinik ist können sie ihr auhc dort deswegen helfen .. Sag ihr, dass, wenn sie dich vermisst immer anrufen kann .. Sonst kannst du eigentlich nicht viel tun ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tu alles für sie !Ich schreibe zig Gedichte male Bilder und hab einen Nebenjob um ihr jeede Woche 14 Rote Rosen schenken zu können.Ich Rufe sie jeden Abend an und sag ihr wie sehr ich sie liebe.Ich fahre jedes Wochenende mit dem dem Bus 2Stunden zur Klinik nur um sie 30 min zu sehen.Sie sagt auch das sie sich immer voll darüber freut und dass sie mich auch wahnsinnig liebt aber sie hat mir auch gesagt das sie sich jetzt wieder einmal geritzt hatUnd das sie Angst hat das es wieder so wird bevor ich sie kennengelernt habe!Ich empfinde ihre Schmerzen so als wären es meine!!!! Bitte helft mir!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXNekoXx
16.04.2012, 02:22

Du machst echt unglaublich viel für sie, wow. Mach weiter so, schreib ihr wenn du wegefahren bist ne SMS sodass sie weiß auch wenn du nicht da bist denkst du an sie. Gib nicht auf, denn sonst tut sie das auch.

0

ich weiß nicht ob dich das tröstet .. aber ich bin gerade in GENAU derselben situation...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleib für immer bei ihr :))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm.. Ganz ehrlich.. Sollte sie nicht vielleicht ernsthaft eine Klinik Besuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irgendeine123
18.06.2011, 20:58

er hat geschrieben ...Hilfe! Meine Freundin (14) ist depressiv undIst deswegen auch in einer Klinik.

0

verbringst du viel zeit mit ihr ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Hilfe !!! Meiner Freundin geht es schon viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?