Hilfe! meine Freundin ist so derbe anhänglich/aufdringlich. wie kann ich ihr sagen, dass sie mal nen Gang runterschalten soll?

7 Antworten

Hallo,

ich finde es gut, dass du so klar hast, dass es dir zu schnell geht mit euch. (Andere würden sich vielleicht überrollen lassen oder gleich wieder abhauen.) Aber irgendwie kommst du nicht darum herum, mit ihr zu reden. Und es ist oft gut, erst einmal was schönes zu sagen, bzw. klar machen, dass dir wirklich viel an ihr liegt und du es oft schön findest, mit ihr zusammen zu sein.

Und erst dann kommt dein Aber. Und ich würde da auch ganz genau bei "Ich-Botschaften" bleiben. MIR geht es zu schnell. ICH bin nicht ganz so schnell. Manchmal habe ICH auch das Bedürfnis, alleine zu sein....

DU-Botschaften kommen beim Anderen sehr oft nicht gut an. DU machst..., DU willst...., DU sollst.... Nicht so der Brüller!

Schwierige Dinge kannst du auch erst einmal üben, wenn du alleine bist (ha!). Übe doch einfach "gute Sätze", die es ihr vielleicht leichter machen.

Dein alter würde mich interessieren :) wenn es dir zu schnell geht dann solltest du einfach mit ihr reden, kurz und schmerzlos. Reden ist die beste Möglichkeit. Du scheinst sie ja echt zu mögen, vielleicht wäre sie ein bisschen verletzt aber so merkt sie auch das ihr was an ihr liegt und du die Beziehung retten willst. Sie ist wahrscheinlich so verliebt das sie es selbst nicht merkt. Viel Glück :) 

Je mehr du die Distanz suchst um so stärker versucht sie diese wieder zu verringern. Es ist wie ein Teufelskreis.

Es ist immer schwer, wenn einer mehr liebt, als der andere.

Du musst einen klaren Strich ziehen. Sage ihr offen und ehrlich was los ist. Dieses Rumgeeier ist für beide nicht gut.

Stelle klare Regeln auf und achte auf die Einhaltung. Nicht nachgeben.

Sag ihr, dass du Zeit für dich alleine brauchst. Bitte sie nachts nach hause zu gehen. Ausnahmen gibt es nur am Wochenende.

Nach der Arbeit/Schule? brauchst du Zeit um runterzufahren. Ab xx.xx Uhr kann sie gerne kommen. Nicht früher.

Auch für Männer heißt "nein" wirklich "nein". Das gilt nicht nur für Frauen.

Dann ist eben ein Weilchen sauer. Na und! Sie wird sich schnell daran gewöhnen, wenn die Alternative "Schluss-machen" heißt.

Was möchtest Du wissen?