Hilfe! Meine Freundin ist sexsüchtig. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

du bist einfach nur ihre Freundin?

lass sie doch... solange sie will und sie schützt (Kondome sind da wichtig) wieso würdest du sie denn verlieren?

sie muss doch keine beziehung haben und kann ihr Leben gestalten wie sie möchte und schlafen mit wem sie möchte solange sie über 14 ist.

oder seid ihr zusammen? seid ihr zwei ein Paar?

Nein!!!!!!! Nur ABF

0
@eva2013

dann lass sie doch. wenn sie irgendwann sagt, dass sie das gar nicht will oder sich danach schlecht fühlt... dann bist du dran. vorher nicht!! wenn sie sex will und das will und sich auch schützt dann musst du ihr da nicht ins gewissen reden oder sie abschießen..

was geht dich das denn ob sie beziehungsunfähig ist? für viele ist das auch einfach eine phase (die man später auch nicht bereut) und fertig. lass sie ihre eigenen entscheidungen treffen. du musst nicht alles gut finden, aber du musst Toleranz zeigen!

0

also reden hilft offensichtlich nichts, stell sie vor die wahl entweder du oder die ones oder dass sie es nciht übertreiben soll ist ja auch verletztend für dich oder?

Ja es verletzt mich.

0
@eva2013

wieso verletzt es dich? ihr seid doch nur Freunde... was hat das sexleben deiner besten Freundin mit dir zu tun?

0
@comedyla

Sie übertreibt es. Ich möchte nicht, das sie ausgenutzt wird!

0
@eva2013

du merkst aber schon, dass anhand deiner schilderung alle denken ihr seid ein paar? das sollte bei besten Freundinnen nicht so sein. die anderen denken alle sie betrügt dich.. du mischst dich da in sachen ein, die dich erstmal nichts angehen.

1

Also ich würde ehrlich mit ihr darüber reden. Eine gute Freundin sollte das verstehen und sich für ihren Freund zurücknehmen können.

Oder Freundin

0

Las sie, sie macht einer nur Barney nach :D.

Neh jetzt im Ernst, ich glaube dass ist nur ne Phase lass sie lieber etwas in ruhe, sie wird es schon iwann lassen.

Wichtig wäre die Frage an sie, wie sie sich nach den ONS fühlt - nicht vorher. Daran könnte man erkennen, wie vielleicht vorzugehen wäre.

innerlich leer

1
@eva2013

Das ist der Punkt! Dieser Sex ist für sie also keine Befriedigung, sondern eine Verdrängungshandlung für andere Defizite. Findet man diese und kümmert sich darum, dann hören auch die ONS auf!

1

Gibt es, genieße es, eine Sexsüchtige ist auf Dauer bzw. für eine Ehe zu anstrengend.

vielleicht hat sie psychische probleme, dass sie vielleich selbst glaubt sie hat nichts anderes verdient oder kann keine beziehung führen?

Naja davon gibt es viele. Muss jeder selbst wissen wie er sein Leben verhurt

Entweder akzeptieren oder trennen.

Ich befürchte da ist nichts zu machen. Eine Freundin von mir ist Psychologin(ihr kennt sie auch) und sexsüchtig. Sie ist verheiratet(1 Tochter) und geht wöchentlich(seit Jahren) zu einem Sex-Therapeuten. Und was hat es gebracht? Nichts! Außer Spesen nichts gewesen...

Ansgerhand ☺

gar nichts, es ist alleine ihre sache.

Was möchtest Du wissen?