Hilfe, meine Freundin ignoriert mich, sollte ich ihn weiter kennenlernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anna hat kein Monopolrecht auf Ben, das hätte sie auch nicht, wären die beiden wirklich einmal liiert gewesen.

Offenbar funkte es bei Ben ja nicht, sie waren nie ein Paar.

Mein Vorschlag ist, rede doch mit Ben, denn wenn er es mit dir auch nicht Ernst meint dann bist du aus der Zwickmühle heraus und setzt die Freundschaft zu Anna nicht aufs Spiel.

Empfindet er aber auch etwas für dich, dann könnt ihr gemeinsam einen Weg suchen Anna aus ihrem kindischen Verhalten zu wecken. Denn sie bekäme Ben ohnehin nicht, egal ob ihr nun ein Paar werdet oder nicht.

Ich hoffe Anna kommt zur Vernunft und ihr zu eurem Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nicht persönlich auf sie zugehen? Nachrichten schreiben bringt ja offenbar nichts, ein persönliches Gespräch wäre sowieso die einfachste Lösung.

Ihr Verhalten finde ich ziemlich unfair. Nur weil ihr euch gut versteht und sie möglicherweise noch auf ihn steht, sollte sie nicht so kindisch reagieren. Scheinbar hat er kein Interesse an ihr, also hätte sie sowieso nichts davon, wenn du ihn in Ruhe lässt.

Kommunikation ist momentan das Wichtigste. Du kannst ihn ja auch mal darauf ansprechen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liveyourdream25
13.07.2017, 10:27

Leider ist das persönliche Treffen etwas schwierig, da sie in einem anderen Bundesland wohnt...deswegen geht nur schreiben oder anrufen. Nächste Woche sehe ich sie (gehen zu dritt aufs Festival) ich hoffe bis dahin ist alles geklärt. 

1

Was möchtest Du wissen?