Hilfe. meine Freundin hat jede Woche einen anderen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja du hast eigentlich schon getan was du konntest, vielleicht geht es auch noch dass du diesen Junge anrufst und ihm sagst, dass er es lassen soll, dass er sie nicht verarschen soll, vielleicht kannst du ihn auch am telefon fragen ob es stimmt dass er deine Freundin wirklich verarscht und das GEspräch aufnehmen oder deine freundin mithören lassen dass sie die wahrheit auch erfährt!

Viel Glück!

Danke, ich werde es probieren ;) . Aber sie hat schon wieder einen Neuen, langsam blick ich nich mehr durch ;D . Mir ist es auch langsam egal was sie macht, sie hört eh nich auf mich . ):

0

ich glaube nicht, dass sie sich von dir dabei helfen lassen will, einen Freund zu finden. Sprich mit ihr nicht über ihre Strategie - das muss sie selbst begreifen - sondern mach ihr klar, dass sie auf sich aufpassen, und sich nicht ausplündern lassen soll. Es gibt ein paar Dinge die sie dringend beherzigen soll, und zwar "Bei Geld hört die Freundschaft auf" und "bei ungeschütztem Sex hört die Freundschaft auf".

Ansonsten rede ihr nicht in ihre Angelegenheiten rein, auch wenn's manchmal übelst in den Fingern juckt.

Du hast recht, aber ich mach mir Sorgen, sie weint sich dann auch bei mir aus, wenn sie dann erfährt, des ER sie nur verarscht hat oder wenn er schluss macht. Sie tut mir dann immer so leid. Aber wenn ich dann was sag, mault sie mich an :/

0

Das muss sie leider selbst lernen - da kannst du leider nichts machen.

Kurz und knapp das Richtige - DH!

Babii321: Man muss nicht alle Fehler selbst machen, manchmal lernt man auch aus fremden Fehlern oder aus Ratschlägen. Das scheint Deine Freundin nicht zu wollen, also kannst du nichts anderes tun, als zu warten, bis sie von selbst draufkommt, dass sie das falsch angeht - und dann für sie dasein.

0

mach schluss junge

junge?

0

Was möchtest Du wissen?