Hilfe! Meine Freundin hat eine Katzenhaarallergie! Was tun?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Freundin sollte mal mit ihrem Hausarzt reden, denn es gibt Medikamente gegen Allergien oder vllt. kann sich Deine Freundin mal Desensibilisieren lassen, das wüsste ihr Arzt oder sie geht gleich zu einem Allergologen und spricht mit ihm!

Möglichkeiten gibt es schon, man muss sie nur kennen!

Ich hatte auch eine Katze, die sogar das ganze Jahr sehr viele Haare verloren hat und sie war nicht Freigänger. Ich habe einen Kollegen, der auch allergisch ist und wenn der zu mir kam, habe ich vorher gut durch gesaugt und alles abgestaubt und die Katze in war in ihrem Zimmer, wo sie sich sowieso verzogen hat, wenn Besuch kam und der Kollege hatte vom Arzt Tabletten gegen Allergien und damit kam er dann sehr gut zurecht!

Akupunktur kann bei Allergien auch helfen!

Wie Du siehst, gibt es schon Möglichkeiten, dass Deine Freundin mal zu Dir kommen kann, sie muss nur erst zu einem Arzt!

Natürlich gibt es auch Tabletten, die man ohne Rezept bekommt, aber ob die auch was taugen, kann ich nicht sagen, sie müsste es versuchen, es gibt solchein Apotheken!

L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Es gibt Menschen, die eine Katzenhaarallergie haben, aber nicht auf jede Katze reagieren...ich gehöre auch dazu. Meine Freundin hat 2 Katzen und ich kann mich ohne Probleme bei ihr stundenlang aufhalten! Und ich habe es wirklich extrem! Vielleicht reicht es, wenn deine Freundin die Katze nicht streichelt?! Probiert es einfach aus! Viel Glück!

Leider gibt es da gar nichts. Und es wird auch nicht helfen, die Wohnung noch so gründlich zu reinigen. Denn Katzenhaare finden sich immerwieder. Ihr könnt es nur auf einen Versuch ankommen lassen, ob sie es verträgt, oder nicht.

Kann man auf einmal eine Allergie bekommen?

Hey Freunde !

Ich denke ich hab eine Katzenhaarallergie (sorry wenn ichs falsch geschrieben habe). Auf jeden Fall hatte ich das in der Vergangenheit nicht. Aber am Freitag hat meine Freundin ein Glücksbringer in die Schule gebracht und da waren katzenhaare dran. ich bin rot angelaufen bin angeschwollen und hab ein hustanfall bekommen. Kann es sein das sich die Allergie ganz plötzlich entwickelt hat ?

...zur Frage

Katzenallergie - Symptome lindern

Ich besitze keine Katze und hatte auch noch nie eine.. Nur manchmal wenn ich meine Freundinnen besuche, die Katzenhalterinnen sind , fange ich immer an zu niesen, meine Augen jucken und meine Nase läuft. Ist soweit kein Problem gewesen da ich der Katze immer aus dem Weg gegangen bin, und die Symptome sobald ich zuhause war, weg waren. Doch in letzter Zeit ist es richtig schlimm geworden, ich war vor 2 Tagen bei einer Freundin und die Symptome sind immer noch nciht weg, und eine Erkältung ist auszuschließen. Die Klamotten die ich beim besuch anhatte sind in der Wäsche, und ich hab direkt nach dem Besuch geduscht.

Doch die Symptome sind immernoch da und es ist keine Besserung in sicht.. weiß jemand was mir helfen könnte?

...zur Frage

Welche Katze oder Katzenzucht ist eher für Allergiker geeignet?

Wenn man eine Katzenhaarallergie hat, dann kann man ja leider keine Katze im Haus haben :( aber gibt es vielleicht eine Rasse oder eine spezielle Zucht, mit der auch Leute zurecht kommen, die eine Allergie haben? Meine Freundin möchte sich eine für ihre WG zulegen, und da wäre es sinnvoll, wenn die anderen Mitbewohner auch etwas "berücksichtigt" werden.

...zur Frage

Katzenhaarallergie nur bei bestimmten Katzen. Gibt es sowas?

Hallo, ich hab eine Frage zur Katzenhaarallergie. Meine Mutti, meine Schwester und ich haben Katzen. Ich lebe schon seit der 3. Klasse mit Katzen zusammen und hatte früher nie Probleme mit einer Allergie. Doch seit ca. 2 Jahren tränen meine Augen und meine Nase juckt tierisch wenn ich bei meiner Mutti oder Schwester mit den Katzen spiele. Meine Mutti hat eine britisch Kurzhaar und eine ausgesetzte Katze bei sich und meine Schwester zwei Perser (ein Perser war auch ausgesetzt) und eine aus dem Tierheim. Wenn ich mit den Katzen kuscheln will, kommen die genannten Probleme zum Vorschein. Kuschel ich aber mit meinem Kater, ebenfalls von draußen geholt, passiert nichts. Meine Augen tränen nicht und meine Nase juckt auch keineswegs.

Gibt es Katzenhaarallergien die sich nur auf bestimmte Rassen auswirken? Welche Rassen in unsere Struppis von draußen gemixt wurden, wissen wir nicht. Es dürften aber immer unterschiedliche Mischungen sein, da unsere Struppis alle ein verschiedenes Aussehen (Körperform) haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?