Hilfe. Meine Freundin erwartet zu viel.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erst einmal mit ihr reden, dass es einfach Dinge gibt, die du nicht machen möchtest. Du könntest ihr erklären wieso du sie nicht machen willst bzw. wieso sie dir nicht gefallen. Dafür sollte sie schon Verständnis aufbringen können. Ich gehe davon aus, dass du "normal" experimentierfreudig bist und eben deine Freundin etwas übertrieben neugierig, akrobatisch angehaucht oder weiß der Teufel.. Solltest du nur 2 Stellungen kennen und machen, würde ich auch was anderes probieren wollen (aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus)

dir wird woh nichts anderes übrig bleiben, als mal in Ruhe mit ihr darüber zu reden, sonst machst du dich selbst unglücklich. Das wird sich irgendwann so sehr auf eure Beziehung niederschlagen, dass ihr euch vielleicht sogar trennen werdet. Versuch wirklich, mit ihr darüber zu reden, ich denke, dass etwas anderes keinen richtigen Sinn macht. Wenn sie in solchen Sachen so offen ist, ist das bestimmt auch kein Problem :)

trefft euch in der Mitte: Du erfüllst einen Teil ihrer Wünsche, dafür verzichtet sie auf andere.

sag ihr wie du denkst ohne dich zu verstellen das ist das beste

Wenn du etwas nicht machen möchtest, dann mach es nicht. Genauso wie sie nicht alles machen sollte was du möchtest.

Hast du ihr mal gesagt, dass du das nicht magst...?

Zum ersten Mal in deinem Leben sag: "Ne, das gefällt mir nicht!" Sollst mal sehen, wie gut das wirkt, ;-)

und ich dachte immer es ist umgekehrt. ^^

garatnie 02.04.2012, 17:11

Na das ists meist auch nur ich bin nicht wie die anderen.

0

Dann überlege dir doch mal sachen die du gerne ausprobieren möchtest !!!

Was möchtest Du wissen?