Hilfe! Meine Freundin bedrängt mich. Ich habe keinen Freiraum mehr für mich. Wie mache ich mit ihr am besten Schluss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie dich mit deiner Liebe erstickt, dann wird eure Beziehung nie Gutgehen. Es wird von Tag zu Tag immer mehr Streß und Spannungen geben.

Nein, so ist es keine Grundlage für eine Partnerschaft. Und wenn sie dich moralisch erpresst, das sie sich umbrigt, wenn du schluß machst, ist das keine Liebe von ihr, sondern endweder eine psychische Störung oder eiskalte Berechnung.

Hast du Beweise für ihre Vergewaltigungsbehauptung. Oder hat sie dir das nur möglichst dramatisch erzählt, um dich emotional zu binden. Nicht das ich was unterstellen will.

Glaub einer nicht mehr so blutjungen Frau, mit Lebenserfahrung und fast 20 Jahre glücklicher Partnerschaft.

Eine erzwungene erpresste Beziehung schafft nur Streß und Seelisches Leid.

Ich würde einen Schlußstrich ziehen. Und zwar persönlich, nicht über Whats App und co, was heute modern zu sein scheint.

Kommst du mit ihren Eltern aus, dann rede erst mit denen, falls sie ein echtes Suizid problem hat.

Und lass dir nicht einreden, du wärst an irgendetwas schuld.

Zersstöre nicht deine Zukunft, und setz dem ein klares Ende. Und nicht durch Gejammer weich und inkonsequent werden. Kein vielleicht, ein klares Nein so nicht. Nicht mit mir.

Das ist meine persönliche Meinung dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TripperStripper
09.10.2016, 23:25

Ich will mich für ihren ausführlich hilfreichen Text bedanken. Jedoch gibt es ein paar Probleme. Ich weiß, dass sie vergewaltigt wurde, da der Vergewaltiger aus ihrer Familie stammt und sie ihn mir vorstellte. Nebenbei steigt sie mit jedem ins Bett. Ob sie ihn mag oder nicht.Mit ihren Eltern habe ich mich nicht befasst, da sie für meine "Freundin" keine Hilfe ist. Denn bei denen wird sie übel misshandelt. Und das sieht man. Ich würde mich aber über eine weitere Antwort von ihnen freuen

0

Mach einfach Schluss.
Schick sie zu einem Psychiater, wenn sie das nicht will ist das ihre Entscheidung.
Wenn du merkst, dass sie Anstalten macht sich umzubringen, dann ruf die Polizei damit die sie vorerst einweisen.

Lass dir bloß nicht dein Leben von so einer aufdringlichen ruinieren.
Es hätte nie so weit kommen dürfen, dass du eingewilligt hast wenn du nicht willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine schmerzlose Trennung gibt es nicht.

Schade, dass du nicht gerne küsst. Dir entgeht was.

Zu deinem Problem: sag ihr, wie es dir geht. Wenn sie dann so weitermacht, ist sie wenigstens vorbereitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TripperStripper
09.10.2016, 22:46

Ich hasse das Küssen, aus dem Grund, da es sich komisch anfühlt, nach sabber schmeckt und richtig langweilig ist 

0

Just do It. Sag es ihr einfach ins Gesicht dann wird sie schon baff sein.

Kleiner Tipp schütz deine Wertvollzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?