Hilfe meine Freunde wollen einfach nichts Unternehmen?

5 Antworten

Geht doch in einer Eishalle Schlittschulaufen :) Da kann man nicht einbrechen. Bei uns gibt es so kleine Seen die im Winter abgelassen werden bis auf etwa 30 cm. Wenn es gefriert gehen alle Eislaufen. Man kann also sehr selten bzw nich tief einbrechen :)

Frag deine Freunde ganz klar ob sie denn nichts mit dir unternehmen wollen und wenn ja weshalb.

Ausserdem, wenn man in eine Schlittschuhhalle geht dann kann da kein Eis brechen, wandern im Winter ist echt gefährlich und Schlitteln kann jedes Kleinkind. :D

Ok - sie finden entweder Deine Vorschläge doof oder Dich.

Haben sie denn Ideen oder wieso nennst Du sie Freunde wenn ihr gar nicht befreundet seid und NICHTS zusammen macht?

Immer alleine.. Karneval: Keine Freunde?

Hey.

Ich stehe auf meine beste Freundin die ich verloren habe. Sie hat zwar einen Freund aber ich habe immer Sorgen das sie irgendwo fremdgeht. Sie kann sehr dicht sein und ohne mich wäre es damals fast passiert.. sie ist jetzt weg. Vielleicht treffen wir uns im April wieder.

Ich habe niemanden mit dem ich feiern gehen kann. Ich stehe da, finde nach mehreren Stunden keinerlei Anschluss.. ich bin dick, aber nicht ungepflegt. Man sagt immer ich sei lustig und all das aber niemand will was mit mir unternehmen.. mich macht es innerlich psychisch fertig.

Ich sehe andere Spaß haben, rummachen, feiern oder einfach nur den Umzug anschauen.

Ich stehe da.. ohne Bezug auf anderen. Keine Ahnung was ich machen soll.. bin m/18.

Genau wie jeden Sommertag:

Warten bis die weiterführende Schule beginnt. Achja, mit meiner besten Freundin immer rausgefahren, was erlebt, die Welt gezeigt.. feiern.. und jetzt bin ich ein niemand.

Neue Nummer auf WhatsApp gemacht keiner speichert mich ein.. wow.

Ich bin ein sozialer Mensch und will was mit Freunden machen.. Jugendtreff, Stadt, mein Hobby.. niemand ist da der sagt ich will dich auch kennenlernen auch wenn ich der nette und sensible bin. Frage Menschen ob sie lust haben was zu machen „neee“

„Ja wann anderst mal“
„Hey hast lust was zu machen? -Ja am nächsten Tag -Sorry muss x - x Ausreden

Mit freundlichen Grüßen :)

...zur Frage

Ich habe keine Freunde, ist das so schlimm?

Hi, ich bin 13 Jahre alt.Ich wurde zwar in der Klasse nicht gemobbt, aber niemand wollte mit mir befreundet sein und alle haben mich ignoriert.. Es gab ein Mädchen die hat mich immer ''gemobbt''. Sie hat dann andere auf mich gehetzt, weil sie einfach beliebt war. Dann hat mir ein Mädchen aus meiner Klasse vorgeschlagen in ein Verein mit ihr zu gehen, dann könnte ich ja neue Kontakte knüpfen. Fand die Idee toll. Doch dieses Mädchen die mich nicht leiden konnte, war dort auch und hat Dinge die nicht stimmen über mich erzählt und dann wurde ich dort beleidigt, keiner mochte mich und die Kinder dort haben mir erzählt, ich soll mich abmelden und nie wieder kommen usw. Mich hat in den Ferien eine Klassenkameradin angerufen und wollte was mit mir unternehmen. Bin dann zu ihr gekommen und wir hatten einen schönen Tag. Dann plötzlich nach 1 Tag sagt sie mir, sie hat nur was mit mir unternommen, weil ihr langweilig war und jeder im Urlaub war außer ich. Jetzt sind ihre freunde aus dem Urlaub zurück und sie meldet sich nicht mehr :( Ich verstehe nicht was ich falsch mache. Keiner mag mich. Ich bin Hilfsbereit, bin ein guter Freund & Zuhörer. Ich bin aber eher kein Mitläufer, sondern ziehe mich an wie es mir gefällt und ich bin so wie ich bin und verstelle mich auch nicht, um anderen zu gefallen. Ich verstehe nicht, was ich falsch mache? Mir sagen Leute ständig, ich bin so wertlos und langsam glaube ich denen das. Ich bin irgendwie nutzlos, keiner mag mich und ich bin zu nichts zu gebrauchen. Kann das vielleicht der Grund sein, weshalb ich keine Freunde hab? Ich möcht' auch nicht beliebt sein, sondern mindestens 1 Freund/Freundin haben mit der/dem ich Spaß haben kann. Ich habe irgendwie so gut wie keine Kindheit, hocke jeden Tag vor dem PC und schlafe nur. Ist es meine Schuld? Wie bekomme ich Freunde??

...zur Frage

Ich sitze nur zuhause rum und habe keine wirklichen Freunde. (15 Jahre alt).

Ich bin 15, weiblich und gehe in die 10. Klasse auf ein Gymnasium. Alle in meinem Alter unternehmen jeden Tag was mit ihren Freunden. Ständig wird geshoppt oder ins Kino gegangen oder man hängt einfach so zusammen ab, bleibt dann bis abends irgendwo in der Stadt und kommt dann irgendwann zurück nach hause. Am Wochenende wird auch ständig bei anderen Freunden übernachtet.

Bei mir ist das ganz anders. Ich sitze jeden Tag zuhause rum und unternehme nie was mit Freunden.. obwohl ich jetzt auch nicht unbedingt sagen würde, dass ich gar keine Freunde habe. Ich verstehe mich mit allen aus meiner Klasse sehr gut, gehe mit der ein oder anderen ab und zu aufs Volksfest, Schlittschuhlaufen, Schlittenfahren, shoppen oder ins Kino. Mit den Leuten aus meiner alten Klasse verstehe ich mich auch noch prima und ich bin naja nicht ständig, aber ungefähr 6-7 mal im Jahr auf Geburtstagspartys eingeladen, zu denen aber nur die 5-6 engsten Freunden eingeladen werden dürfen. Also muss das doch was heißen.

Aber naja, bis auf diese 10-15 Male die ich im Jahr was mit Freunden unternehme, bin ich ständig zuhause. Also wirklich IMMER. Ich mach dann Hausaufgaben, lerne, lese und zeichne. Lesen und Zeichnen sind meine Hobbies und mit denen kann man sich immer beschäftigen, also ist mir quasi nie langweilig. Ich liebe es alleine zu sein. Wenn ich was mit Freunden mache, dann muss ich mich immer dazu aufraffen.. denn eigentlich hab ich auch dazu keine Lust. Ich will gar nicht öfter was unternehmen. Sagen wir's mal so: ich bin eine Einzelgängerin und das gerne. Ich liebe es.

Meine Eltern verstehen das aber kein Bisschen, weil sie früher immer was mit Freunden unternommen haben. Vor allem meine Mutter bringt immer solche Sprüche wie: "Du hast doch gar keine Freunde. Immerhin sehe ich nie welche hier.". Sie versteht nicht, dass man mit Leuten sehr gut befreundet sein kann, auch wenn man sie nur in der Schule und bei ein paar Außnahmen außerhalb der Schule sieht.

Und ich lebe in einem 300 Seelendorf. Da spricht sich alles rum. Und ein paar Nachbarn sprechen mich bei so Festen wie Kirchweih ständig drauf an, warum man mich denn so selten sieht und ob ich denn keine Freunde hab, mit denen ich nachmittags was unternehmen kann. Ich lächle dann immer nur und gehe einfach weiter.

Naja, also meine Frage ist die: was kann ich machen, damit meine Eltern nicht ständig sagen: "Geh doch raus, unternehm was mit Leuten aus deiner Klasse, mach einfach was, sei normal!" o.ä. So was nervt mich einfach. ich erklär ihnen dann immer warum ich nicht "normal" bin, aber sie verstehen es nie. Das ist ein STÄNDIGES Thema bei uns zuhause. Mich regt das so was von auf! Was kann ich denn machen? Und sorry wegen dem überlangen Text.

...zur Frage

Risiko Schlittschuhlaufen

Hallo alle miteinander,

ich bin in einer Jugendgruppe, von aus wir auch oft verschiedener Aktionen für die Kinder (9-14) anbieten. Bei unserer Jahresplanung gestern kam die Idee auf, einmal Schlittschuhlaufen zu gehen. Eine von uns hat dann aber eingeworfen, ob es nicht zu gefährlich sei und dass sie die Verantwortung dafür nicht tragen möchte. (es braucht nur einer Mal dumm auf den Kopf zu fallen...--> ein Bekannter vor mir ist kürzlich daran gestorben, allerdings nicht beim Eislaufen)

Daher möchte ich gerne eure Meinung wissen? Findet ihr das Risiko dabei zu hoch? Oder ist es zumutbar?

Ich bitte um ehrliche Meinungen, am besten mit Begründung. Liebste Grüße

...zur Frage

Ski ausleihen?

Servus Leute, meine Freunde und ich gehen bald auf den Feldberg im Schwarzwald. Was kostet da ein Tag Ski fahren? Also Ski ausliehen usw. Braucht man auch einen pistenpass oder sowas oder kann man auch einfach nur Ski ausleihen und es selbst versuchen? Kann mir jemand Auskunft geben wie es so üblich ist egal auf welcher Piste...

...zur Frage

Was kann man mit seinem schwarm unternehmen?

Hi,

am Montag kommt mein Schwarm zu mir und will mich persönlich fragen ob wir zusammen sein wollen. Aber da gibt es nur eine Sache...ich zerbreche mir schon seit Stunden den Kopf was wir machen könnten...Meine freunde haben mir auch schon vorgeschlagen das wir spazieren gehen sollen. Das halte ich auch für eine gute Idee, aber ich habe Angst das wenn wir ein Gesprächsthema finden und darüber geredet haben das es still ist...Das ist einfach meine größte Angst wenn wir beide da sitzen/gehen und es einfach Unangehnem still ist.Hättet ihr ein paar Tipps ?

Im voraus schon mal danke an alle:)

Lg W

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?