Hilfe meine Freunde ritzen sich!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Ritzen beruht auf einer Autoaggression. Du selber wirst dagegen leider gar nichts tun können. Außer ihnen empfehlen, therapeutische Hilfe zu suchen. Allerdings ist es meist so, daß das Ritzen mit zunehmendem Alter von selber aufgegeben wird. Gerade in der Jugend sind die inneren Spannungen oft sehr groß, und manche können das nur abbauen, indem sie sich ritzen oder sich sonst selber Schaden zufügen. Das ist zwar tragisch, aber ein Phänomen unserer Zeit, in der eben auch schon Kinder/Jugendliche unter enormen Druck geraten können. Also, wie gesagt, das einzig Sinnvolle wäre, ihnen zu therapeutischer Hilfe zu raten ... Die Aufforderung, sich nicht zu ritzen, würde den Druck nur noch mehr erhöhen. Lg

Miiaaaa 24.08.2012, 17:02

Aber wie soll ich ihnen sagen das sie Hilfe brauchen? Ich kann ja nicht hingehen und sagen:"Du hast echt ein Problem. Geh mal lieber zum Therapeuten!

0
whynot63 24.08.2012, 18:08
@Miiaaaa

Doch, kannst Du sagen - weil es eben tatsächlich ein echtes Problem ist. Du selbst wirst sie kaum davon abbringen können, sich zu ritzen ... Wie gesagt, dabei geht es um eine Autoaggression und um "Spannungsabbau" - das ist eine Zwangshandlung, und sowohl Du wie die Betroffenen können dagegen im Grunde nichts machen ... (außer eben eine Therapie). Aber jedenfalls finde ich es toll von Dir, daß Du Dir Gedanken machst über Deine Freunde! Respekt! Lg

0

Rede mit Ihnen zeig Ihnen das du für sie da bist, das ist sehr wichtig. Und Frag sie DIREKT nach ihren Problemen vielleicht kannst du ja helfen.

Gut dass du nicht mitmachst, irgendwann legt sich das.

Sei du einfach das Vorbild, sage ihnen das es nichts bringt und sie lieber ihre Energie für etwas anderes nutzen sollten.

das ritzen ist irgendwie zur mode gekommen.....

Miiaaaa 24.08.2012, 16:59

hab ich auch schon feststellen müssen....sozusagen neuer Trendsport!

0

Was möchtest Du wissen?