Hilfe meine Eltern zwingen mich zu essen ich werde immer fetter?!

13 Antworten

Ich denke mal, du bist magersüchtig. Ich nehme ganz stark an, dass du bereits spindeldürr bist, und du solltest auf keinen Fall weiter abnehmen! Geh zu einem Therapeuten, such dir Hilfe! Geh mit deinen Eltern zum Arzt! Nimm nicht ab! Du bist nicht dick! Ganz sicher nicht :) Dein BMI liegt ungefähr bei 16, ab 17,5 kann man vom BMI her von einer Magersüchtigen reden (gilt aber erst bei Erwachsenen, bei Jugendlichen kann man das nicht so genau sagen). Ich wünsche dir viel Glück :)

Deine Eltern sind sehr verantwortungsvoll und handeln vollkommen richtig! Und sie haben Recht, dass du magersüchtig bist! Du kannst bei 1,62 m und 43 kg gar nicht dick sein, im Gegenteil! Wahrscheinlich bist du so dünn, dass es nicht mehr schön aussieht! Sei froh, dass deine Eltern versuchen, dir zu helfen!

Hey, Ich muss dich leider enttäuschen aber deine Eltern haben Recht. Du bist stark untergewichtig und wenn du weiter abnimmst kann das zu ernsthaften schädigungen deines Körpers führen. Und irgendwann auch zum Tod. Möchtest du wirklich so früh sterben? Du hast dein Leben noch vor dir! Du möchtest doch ein gesundes Mädchen sein und eine Zukunft haben. Aber das funktioniert nicht, wenn du krank bist. Ich rate dir dich jemandem anzuvertrauen und gemeinsam Lösungen für dein Problem zu finden, denn dass du sagst, dass du dich zu dick findest ist absoluter Quatsch. Dass du dich vor essen ekelst ist normal, wenn man nicht viel isst. Du solltest bei wenig anfangen und dich nach und nach steigern. Bitte nimm zu, denn fett bist du auf keinen Fall! Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?