Hilfe meine Eltern glauben ich rauche.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du überzeugter Nichtraucher bist und dir das Vertrauen deiner Eltern zu diesem Theme am Herzen liegt, sprich nochmal mit ihnen! Sage was dich am Rauchen stört, warum dich die Klimmstängel nicht locken und verführen können. Wenn du aufrichtig deine Gedanken dazu äußerst, merken deine Eltern dass es dir ernst ist! Bei uns war das auch so. Der Haussegen hing schief, da sich meine Eltern hintergangen fühlten. Besser du suchst das Gespräch zu deinen Eltern, als dass sie dich ausquetschen (müssen). So kannst DU das Gespräch offen beginnen und bist nicht gleich in der "Verteidigungshaltung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag den Eltern deines Freundes, sie sollen deinen Eltern sagen, dass du bei ihnen nicht geraucht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sollten sie bei den Eltern des Kumpel anrufen und fragen, ob das stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikeboy12
07.11.2015, 11:33

Hab ich ihnen auch gesagt sie sagen sie wollen nicht mit ihm reden :/

0

Sieh Dir das mehrteilige Video an, das ich hier in meiner Antwort reingegeben habe:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-mit--einer-zigarette-nicht-aufhoeren#answer123702166

Er ist sehr informativ, und man kann sich ihn gut ansehen: mit angenehmem Humor und sehr informativ

Und sieh Dir auch dieses Video an:

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
07.11.2015, 17:16

Du hast dann so viel Infos in Dir, dass Du Deinen Eltern gegenüber leicht begründen kannst, warum es für Dich ein absolutes no go ist, mit dem Rauchen anzufangen.

Sag ihnen, dass Du Dich inzwischen auch mit dem sogenannten Passivrauchen beschäftigt hast, und dass Du weißt, dass es besser ist, nicht mehr bei Deinem Kumpel zu übernachten - und dass Dir Dein Kumpel total leid tut, dass er in der verrauchten Bude wohnen muss. - Google zum sogenannten Passivrauchen (blödes Wort dafür) mit

passivrauchen wikipedia

.

Sag Deinen Eltern auch, dass Du jetzt, nachdem Du Dich übers Passivrauchen mehr informiert hast, weißt, dass sogar die Schadstoffe vom Tabakrauch, der an Wänden, Möbeln, Gardinen und Klamotten hängt, schon gefährlich ist. - Lies dazu dies:

Gefährliche Rückstände: Mediziner warnen vor miefender Raucher-Kleidung
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/gefaehrliche-rueckstaende-mediziner-warnen-vor-miefender-raucher-kleidung-a-599431.html

.

Wenn Deine Eltern Dir dann immer noch nicht glauben, sag ihnen, dass Du von ihnen schwer enttäuscht bist, dass sie so wenig Vertrauen zu Dir haben.

Viel Glück!

.

0

Was möchtest Du wissen?