Hilfe! Meine Bulldogge hat ins Bett gepinkelt!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hat jemand eine Erklärung??

ja, eine Blasenentzündung z. B. könnte der Grund sein. Zum Tierarzt gehen und Hund untersuchen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hickiandiknowit
20.04.2017, 22:41

Ich arbeite beim Tierarzt, er ist top gesund, Blasenentzündung ist es sicher keine..

0
Kommentar von hickiandiknowit
20.04.2017, 22:48

Mein Hund wurde lustigerweise erst vorgestern durchuntersucht, weil er bald kastriert werden soll, die Damenwelt nimmt ihn sehr mit

0
Kommentar von hickiandiknowit
20.04.2017, 23:16

Ich wollte eigentlich nach Erfahrungswerten fragen, wozu gibt es diese Plattform, wenn jeder doch am besten gleich den Hellseher fragen könnte?

0

Das passiert mal im Schlaf. Gerade bei Rüden, wenn sie Stress hatten und die Blase deshalb nicht vollständig entleert haben. Sollte es allerdings öfters als 1-2 mal im Jahr passieren zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unserer 5 Jahre alten Bulldogge auch passiert. Natürlich sollte man das ganze beobachten und ggf. eine Blasenentzündung durch den TA ausschließen. Falls es sich nur um einen Einzelfall handelt besteht kein Grund zur Sorge. Manchmal passiert das im Zuge einer Übersprungshandlung, bei großer Aufregung, ... Manchmal ist es aber auch ein Protest- bzw. Unmutsverhalten. Beobachte es einfach - du kennst deinen Hund am besten.
VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kannsein, dass stubenreine Hunde in einer neuen Umgebung einmalig markieren damitdort ein bekannter Geruch vorhanden ist.

 Einer meiner Hunde hat zwischen ein und drei Jahren jedes Jahr einmal im Ferienhaus markiert. Da dein Hund zwei Jahre alt und daher so ziemlich erwachsen passt das vom Zeitraum.

Achte darauf ob das noch mal passiert aber vermutlich ist es wirklich einmalig.

Aber mal so nebenbei: Ich habe noch von keinem Hund gehört der mit 10 Wochen schon stubenrein war.  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hickiandiknowit
21.04.2017, 19:10

Meiner schon- in der Hinsicht ein totaler Wiffzack, Danke für die Antwort ;)

0

geh einfach von einer unerklärbaren Übersprungshandlung aus, beobachte sein Verhalten und dann siehst du weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht muss das Bett nach ihm riechen, damit er diesen Schlafplatz akzeptiert. Oder er ist so gaga, daß er überall hin macht. Wie riechst du denn momentan? Die Frage klingt vielleicht unverschämt, aber wer kennt einen Rüden, an dem der weibliche Zyklus völlig vorbei geht? Ich kenne jede Menge Menstruations-Suchhunde ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hickiandiknowit
20.04.2017, 22:58

Naja als er hat noch nie in eins seiner Betten gepinkelt, geschweige denn in meines.. er ist zwar sehr dominant, aber im Umgang mit Menschen super, weil er von Anfang an wusste, er wird nie Alpharüde werden hier ;)
Auf jeden Fall bekomme ich gerade meine Periode, ist mir direkt unangenehm das hier zu schreiben, aber normalerweise hat das noch nie einen Unterschied für den Hund gemacht.. und auch wenn ich mit ihm bei einer Freundin übernachte, pinkelt er dort auch nicjt ins Bett.. deswegen wundere ich mich ja so. Er sitzt total beschämt neben dem Bett

0
Kommentar von hickiandiknowit
20.04.2017, 23:02

Schon öfter, er ist jetzt fast 2, auf die Hündinnen ist er immer narisch, meine Periode hab ich auch ein mal im Monat und normalerweise ist er total gelassen in neuer Umgebung.. vor allem hier bei meiner Oma war er schon, nur das Bett kennt er nicht.. aber deswegen muss man ja nicht gleich hinein pinkeln 😪

0
Kommentar von hickiandiknowit
20.04.2017, 23:13

Ja das kann ich gut verstehen. Er wird bald 2. Nein, also dass er unabsichtlich pinkelt ist noch nie passiert, er hält immer dicht, wirklich immer. Er war vorher mit mir vor dem Fernseher und dann hab ich ihn ins frische Bett gesetzt und Zack hat er gepinkelt... und das wundert mich so, ich hab echt viel mit Hunden zu tun jeden Tag und oft ist das Problem offensichtlich, aber bei meinem eigenen, fällt mir jetzt wirklich nichts ein :(

0

ich denke mal das es eher unsicherheit u.freude war...und nicht mit absicht,deshalb auch das schlechte gewissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?