Hilfe, meine beste Freundin ist schwanger und das mit 13

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo,

du machst dir ja wirklich viele gedanken.......möchtest deiner freundin helfen, ihr beistehen, was echt ganz klasse von dir ist. du bist anscheinend eine sehr verantwortungsvolle, beste freundin!!
wenn ich dich richtig verstanden habe, vermutest du, oder ihr.....dass sie schwanger ist. hat sie ihre periode nicht bekommen, ist sie denn schon über der zeit? oder hat sie gar schon einen test gemacht?

sie ist sicher im moment etwas durcheinander, das ist ja auch verständlich und du möchtest, dass es gut für sie ausgeht!

ich denke, dass beste wäre, wenn ihr mit einem erwachsenen sprechen würdet. gäbe es da jemand, dem sie vertrauen könnte?

außerdem gibt es noch eine sehr gute, kostenlose telefonische beratungshotline ein. schau doch mal auf der seite vorabtreibung.net. 
 da kann sie, oder auch du...... anrufen, falls ihr der mut fehlt. sie kann auch schreiben, ganz anonym und die kostenfreie hotline darf auch anonym benutzt werden! die beraterinnen sind sehr nett und verständnisvoll! also viel mut!! du, schreib doch wieder....oder mag sie selber schreiben? du könntest es ihr vorschlagen!! ich finds klasse, dass sie dich hat!

liebe grüße laurina

Danke :) Jaa wir haben diesem Schwangerschafttest gemacht und der IST wie vermutet positiv ausgefallen :/ Ja wir haben es meiner Mutter erzählt sie war natürlich entsetzt aber ihrer haben wir noch nix gesagt . Sie wird in 2 Tagen 14 , meinst du der Freund wird dann trotzdem folgen davon haben ?? Ihm hat sie ja auch noch nix erzählt Ja und meine Mutter probiert es jetzt ihrer Mutter irgendwie zu sagen , also so als Hilfe , sagen tut sie es ja

0
@Dalaalexa

liebe dalaalexa,

du bist wirklich eine sehr umsichtige, vorausdenkend freundin!

es war genau richtig, deine mama einzuweihen, denn deine freundin braucht dringend einen erwachsenen, der mitdenkt, und weiterhilft!

deine frage nach den folgen für den jungen mann....da kann ich dich beruhigen. strafrechtlich ist es für ihn ohne relevanz. klingt vielleicht komisch, ist aber so! also, da braucht ihr keine sorge zu haben. schwieriger wäre es, wenn er volljährig wäre.

du, bleib an ihrer seite, damit sie sich nicht alleine fühlen muss. bestimmt ist die verzweiflung groß, oder?! mach ihr weiterhin mut.... es gibt für alles eine gute lösung und mit unterstützung ist vieles möglich!! deine mama könnte sich auch erkundigen, sich hilfestellung geben lassen wenn sie möchte.... bevor sie mit der mutter deiner freundin spricht.

alles liebe euch beiden!!! ich schick dir noch eine persönliche nachricht, ja!!

und schreib doch wieder!!

glg laurina

2
  1. Ruhig bleiben. Nur weil die Verhütung nicht ganz so geklappt hat, heißt das nicht automatisch, dass deine Freundin schwanger ist. Sie soll einen Termin beim FA ausmachen, der kann ihr sagen was Sache ist.
  2. Sollte deine Freundin nun schwanger sein, dann sollte sie auf jeden Fall mit ihren Eltern und mit dem Freund reden. Am besten in einsm Moment, wo die Eltern gut gelaunt sind und dann einfach geradeheraus-lange um den heißen Brei zu reden bringt eh nichts. Gemeinsam nch einer Lösung suchen - es kann zu Streitigkeiten kommen. Was, wenn deine Freundin das Kind bekommen will? Wie geht es in der Schule weiter? Sie muss bedenkenin Kind diesen Alters braucht rund um die Uhr Betreuung. Was, wenn sie mal weggehen will? Sei es zu einer Party, ins Kino - alles Dinge, wo ein Baby stört. Deine Freundin wird vermutlich früher oder später von ihrem Freund verlassen werden, einfach weil Jungs in dem Alter keine Väter sein wollen.
  3. Des Weiteren darf deine Freundin mit 13 noch keinen Sex haben! Der Freund muss eventuell mit einer Strafanzeige rechnen!

Mir fällt dazu nicht viel ein. Ist es Dummheit? Unwissenheit? Sorglosigkeit? Mein Gott, es fehlt so viel Aufklärung vor dem ersten Sex! Nicht nur die Verhütung ist wichtig, sondern auch, was mache ich wenns mal schiefgegangen ist. Nicht dass es eine Gewohnheitsverhütung werden soll oder darf, immerhin ist sie sehr belastend, aber es gibt die Pille danach, die genau für solche Verhütungspannen gemacht ist. Nach einer Woche ist es dafür allerdings wohl zu spät.

So, nun ist erstmal gar nicht wirklich geklärt ob Deine Freundin wirklich schwanger ist. UNd selbst wenn sie es ist, dann ist das zwar alles andere als toll, aber es ist damit doch nicht alles verloren. Wenngleich ich nicht wirklich ein Befürworter von Schwangerschaftsabbrüchen bin, so denke ich dennoch, dass ein Kind mit 13 oder 14 Jahren ein solch großer Lebenseinschnitt ist, dass man tatsächlich über eine Abtreibung nachdenken darf.

Ich würde sie erstmal zum Frauenarzt schicken und abklären ob sie wirklich schwanger ist, bevor sie sich so unter Druck setzt. Und wenn, dann kann man, mit Hilfe des Frauenarztes immernoch weiterschauen.

Du hast so Recht! Ich finde auch, dass ein Kind in dem Alter wirklich alles andere als entlastend ist, andererseits finde ich es eine Frechheit, dass wir, die Steuerzahler, für die Abtreibung aufkommen müssen, nur weil unwissende/dumme/sorglose Kinder nicht wissen, wie man verhütet bzw. was mann tun sollte wenn's mal schiefgeht (sprich Pille danach).

0
@LovePeace999

Jaaa , Steuerzahler Dann protestier doch , hilft dir eh nix Ja dann lieber die Steuergelder in so Parks für Prostituierten verschwenden Das gefällt dir bestimmt mehr oder was Ja sei hat ein Fehler gemacht , sie muss jetzt für diesen Fehler büßen Klar dass es Menschen nur wieder ums Geld geht ...

0

Hallo

erstens bedeutet eine Verhütungspanne nicht sofort eine Schwangerschaft. Es ist nicht mal ansatzweise geklärt, ob sie tatsächlich schwanger ist.

sie soll zum FA einen test machen lassen

ps: der Freund wird vermutlich dem Missbrauch von Kindern angeklagt, aber das wird ihm ja klar gewesen sein.

Wie kann man so dumm sein und mit 13 schon Sex haben Facepalm Hättest du noch ein Jahr gewartet, wär wenigstens dein Freund gerettet^^

0

Aber abtreiben kostet doch Geld oder nicht ivh glaube so um die 300€ woher wollt ihr das geld besorgen

Für Minderjährige ist Abtreibung kostenlos. Und wer kommt dafür auf? ...Natürlich wir, die Steuerzahler. Das nächste mal die Pille dazu und gut is' !

0

Wenn deine Freundin vor 1 Woche Sex hatte dann kann man nicht wissen ob die schwanger ist oder nicht! Sag ihr die soll in ca. 1 Woche Schwangerschaftstest machen und wenn der positiv ist, dann MUSS die des ihrer Mutter sagen, weil abtreiben geht nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten und wenn die nicht abtreibt, dann sieht man des sowieso irgendwann...........

Ja den haben wir ja jetzt gemacht , und ist positiv ausgefallen so wie wir es vermutet haben . Nur wir haben es bisher nur meiner Mutter erzählt ihrer noch nicht Dass übernimmt dann meine Mutter...

0

mmhh ich glaub in dem alter darf sie abtreiben unjd muss den Eltern auch nichts sagen wegen ärtzte geheimniss bin mir abernicht sicher

nee nee mit 13 ist es erstmal Kindesmissbrauch (egal ob sie wollte oder nicht). die eltern werden sofort benachrichtigt, der Freund angezeigt wegen sexuellem Missbrauch eines Kindes.

Schweigepflicht gilt ab diesem alter nicht. da wird der schutz des kindes höher gestellt als die Schweigepflicht.

1
@comedyla

achso gut danke jetzt hasst du mein wissen erweitert danke comedyla ist auch erst ab 14 gel?

0
@comedyla

achso gut danke jetzt hasst du mein wissen erweitert danke comedyla ist auch erst ab 14 gel?

0
@sunshineGirly1

ab 14 gibt es eine gewisse Schweigepflicht, aber nicht wegen allem, Ist aber auch klar, was ist wenn mit 14 eine schwerwiegende Krankheit festgestellt wird?! Auch da werden die Eltern informiert. erst mit 18 gibt es eine vollkommene Schweigepflicht und selbst eine tödliche Krankheit wird nicht mehr an die Eltern weitergegeben.

ab 14 kann der arzt je nach Situation bereits entscheiden, ob das an die Eltern weitergegeben werden kann oder nicht.

auch, wenn jugendliche das oftmals nicht verstehen, das ist nicht um sie zu ärgern, sondern um zu schützen. Denn man ist noch minderjährig und KANN einfach nicht mit allem klarkommen und Eltern haben die Verantwortung und das Recht über gewisse Dinge unterrichtet zu werden.

0

Wenn das erst vor einer Woche war, kann sie noch gar nicht wissen, ob sie schwanger ist.

Was möchtest Du wissen?