Hilfe meine 16 Wochen alte Katze hat jetzt seit 2 1/2 Wochen Durchfall, niemand kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

16 wochen und einmal geimpft? o.O "privat gekauft" ist wohl ein sysonym für "billig bei nem vermehrer gefunden" oder? solche katzen sind gern mal krank und es wird auch gern mal verschiwegen.. wundert mich weniger. das "entwurmt" würd ich auch mal mit fragezeichen versehen, wenn da würmer rauskommen war die vermurmung sicherlich nicht ohne. normalerweise sieht man nix. und die brauchen ihre zeit um erwachsen zu werden

ich würd mal ne 3-tage-sammelkotprobe machen und die auf alles untersuchen lassen was der ärztin so einfällt und was durchfall verursachen könnte, beispielsweise würmer die der kur entgangen sind oder giardien lassen sich nicht in jeder kotprobe nachweisen. wenn dabei nichts gefunden wird wär das nächste für mich ein darmaufbau. darmschonkost für katzen wäre gekochtes huhn mit etwas karotte. sprich die ärztin auch darauf an. bitte unbedingt das trockenfutter wegstellen, es entwässert.. und diese katze verliert eh schon laufend wasser. wisst ihr wie ihr nachsehen könnt ob sie dehydriert?

wenn das mit dem kot im griff ist bitte die kleine maus vergesellschaften falls ihr keine anderen katzen habt. die ist zu jung zum alleine-leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass noch einmal einen Giardien-Test machen. Diese Parasiten können sich zurückziehen, um dann erneut aktiv zu werden. Unser Kater hatte sie und genau die Symptome, die du hier schilderst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Futterumstellung, genügend Flüssigkeit, Elektrolyte?!?.....Auch Katzen haben manchmal Allergien oder leiden oder Unverträglichkeiten. Und genauso wie beim Menschen gibt es auch Krankheiten , z.B. Darmentzündungen, die lebenslang behandelt werden müssen. Vielleicht kann dir bzw. deiner Katze ein anderer Tierarzt besser helfen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XKatikate123456
24.08.2015, 10:53

Sie bekommt das gleich Futter wie vom Vorbesitzer und trinkt auch genügend. Werde mir aufjedenfall mal eine zweitmeinung einholen, danke!

0

Waa füttert ihr denn? Schonmal ein anderes Futter versuxht? Schonkost? Frisches Fleisch?

Vlt auch mal in eine Tierklinik fahren, die haben mehr Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XKatikate123456
24.08.2015, 10:56

Wir füttern von edeka Perfect fit Junior ( Trockenfutter) mit Wasser aufgeweicht und ab und zu bekommt sie von whiskas junior Futter. Gebe es nur jeden 2. Tag wegen dem Durchfall 

0
Kommentar von XKatikate123456
24.08.2015, 11:02

Habe es auch schon mit Schonkost versucht. Habe Reis Hüttenkäse und Pute gekocht. Leider isst sie das nicht gerne.

0

Was möchtest Du wissen?