Hilfe mein Zwergwidder trinkt kein Wasser

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ein Mitbewohner hat sie auch aber die zwei Mädels verstehen sich nicht. Jeder hat das eignen käfig.

wenn du deine kaninchen so hälst, dann bauen sich agressionen auf, da sie ihre rangordnung nicht klären können. außerdem ist es nicht immer so, dass sich zwei weibchen nicht verstehen. wenn sie genügend platz haben (den ein nicht bietet), dann kann es auch gut laufen. wenn nicht, musst du ein kastrierten bock zu den weibchen holen und wenn du dazu keinen platz hast ein weibchen abgeben. denn so wie du sie nun hälst ist auch nicht viel besser als alleine.

bist du dir überhaupt sicher, dass der 10wochen alte widder ein weibchen ist? ich würde das von einem tierarzt überprüfen lassen, denn die mitarbeiter im zoohandel haben selten ahnung von dem was sie tun.

lies dir mal das hier durch: http://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq/9727-faqs-kaninchengrundwissen-erfolgreich-zu-gluecklichen-kaninchen.html

oder diebrain.de

zum trinken: vielleicht bekommst du es auch einfaach nicht mit, wenn das kleine aus dem napf trinkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beiden haben ein Zimmer für dich alleine in der mitte von den Zimmer ist ein Gitter die rennen den ganzen tag rum & haben viel auslauf. Ich den kleine zwergwidder bei meine züchter geholt & die Anderer ist 1 jahr alt.Ich quäle meine Tiere nicht sie haben platz genug & wenn ich das gitter weg mache beißen die beiden sich ?!??!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also an der Figur liegt nix dran sie ist normal. sie war ja an wassernapf dran aber trinkt nix beobachte sie oft! An was könnte das noch Liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche etwas mehr Frischfutter zu füttern, aber neue Sorten langsam anfüttern (gut verträglich ist z.B. Möhrenkraut und Kräuter). Wenn sie mit Appetit frisst, gut köttelt (große Köttel mind. erbsengroß) und auch pinkelt, sollte alles ok sein.

Trotzdem ist es schade, dass du dich vor der Anschaffung anscheinend nicht informiert hast oder bei jemandem, der keine Ahnung hatte. Zwei Weibchen passen selten zueinander und das was du jetzt machst, ist Tierquälerei. Kaninchen hält man nicht in Käfigen und auch nicht einzeln. Wenn jedes Weibchen in einem Käfig sitzt, sind sie NICHT zusammen.

Wie alt ist das andere Weibchen? Wenn das Jungtier mind. 4 Monate alt ist, kannst du sie vergesellschaften, bis dahin sollten beide räumlich getrennt werden, sie brauchen jeder ein Gehege von 2-3 m² Platz auch in dieser Zeit! Danach gehst du wie folgt vor: http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Im Vergesellschaftungsgehege sollten mind. 5 m² Platz sein, genau wie in dem Gehege, in dem sie später leben, alles darunter ist zu klein und zusätzlicher Auslauf immer gut. Wenn du nicht so viel Platz hast, halte keine Kaninchen. Trotzdem kann es sein, dass sie sich nicht verstehen, selbst wenn du alle Regeln beachtest oder dass sie sich später wieder zerstreiten, zwei Weibchen sind eben eine schlechte Kombination. Wenn du das verhindern willst, kannst du entweder eine 3-er oder 4-er-Gruppe mit 1 o. 2 kastrierten Rammlern halten oder aber du gibst das neue Weibchen in liebevolle Hände ab und besorgst stattdessen aus dem Tierheim einen kastrierten Rammler im Alter des anderen Weibchens.

Und bitte kaufe niemals (wieder) im Zoohandel....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beobachte das Trinken weiterhin, wenn sie wirklich gar nichts trinkt solltest Du zum TA gehen - aber sie könnte auch trinken, wenn Du es gar nicht bemerkst!

Zur Vergesellschaftung:

Ich würde das Gitter wegnehmen und dann einfach mal dabei bleiben. Einschreiten nur im Notfall - sie beißen sich und bespringen sich eine ganze Zeitlang - vielleicht sogar bis zu 3 Std. aber dann gehen sie sich aus dem Weg! Danach ist das Meiste geklärt! Die Rangfolge wird allerdings immer mal wieder ein Thema sein - ist bei meinen auch so, aber am Anfang können sie schon heftig kämpfen. Sie haben aber genügend Auslauf und können ja auch flüchten! Vielleicht hast Du ja in dem Zimmer eine Höhle oder ein Häuschen in das sich eines verstecken kann! Meine 3 haben sich einen halben Nachmittag verfolgt, gekämpft und besprungen, dann hat sich jeder in eine Ecke gesetzt und ausgeruht und danach sind sie alle 3 zum Kuscheln übergegangen!!!! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaninchen trinken nicht viel Wasser ! Sie nehmen durch Karotten usw. viel Flüssigkeit aus die ausreicht allerdings brauchen sie immer eine Wassermöglichkeit !! Mit Äpfeln musst du allerdings aufpassen denn da ist eine Säure drin wodurch die Durchfall bekommen oder auch dran sterben können aber ein bisschen dürfen sie bekommen ! Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jedes Kaninchen braucht viel Wasser, zudem ist das Wetter nicht so dass das Tier austrocknen würde. Kaninchen nehmen über ihre Nahrung Flüssigkeit auf.

Deine Futterliste ist recht mager. Schau mal hier:

http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem. Durch das Nassfutter nimmt es genügend Flüssigkeit auf. Sollt das mal nicht der Fall sein, dann trinkt sie. Keine Angst. In der Freiheit haben die Häschen auch keine Wasserflaschen. Viel Spaß noch mit der kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaninchen trinken sehr wenig, da sie über Grünfutter schon ausreichend Flüssigkeit aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er ja wirklich was.. Und du solltest mal zum TA! Oder aber, es liegt einfach an seiner Figur?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke schön ich Probiere es aus & beobachte es.. die beiden habe viele verstecke hoffe bloß das sie sich verstehen...! Die kleine trinkt jetz aus der Schale danke noch mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihm Äpfel und Möhren gibst,nimmt es die Flüssigkeit die es braucht darüber auf.

Keine angst, dein Nini verdurstet nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder hat es keinen Durst,oder trinkt heimlich...Schau mal im Haus unterm Stroh nach,vielleicht hat es da ne Flasche versteckt...;o)

fghh - (Kaninchen, Zwergkaninchen)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?