Hilfe mein verletzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Am besten Separierst du das Tier, eine große Tupperdose reicht. 

Jeden Tag einen großen Wasserwechsel im Sepabecken. Du kannst auch noch Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter ins Becken tun. Die Huminsäuren wirken sich Positiv auf das Tier aus.

Sollte er wieder Aktiver werden kannst du ihn ins große Becken tun. Dort aber dann bitte auch auf gute Wasserhygiene achten solange die Flosse nicht verheilt ist.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?