HILFE MEIN VATER HAT SO SCHMERZEN HILFE?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, rufe vorsichtshalber den Notarzt. Schildere das Problem, der Notarzt wird dann wissen, ob er jemanden vorbeischicken muss oder ob es reicht, dir Instruktionen bzw. Entwarnung zu geben. Ein Anruf beim Notarzt ist in dieser Situation berechtigt!

Rettungsdienst anrufen  - 112 - Symptome schildern.

Arzt rufen natürlich Und dein Vater müßte eigentlich alt genug sein das selbst zu wissen.

vanessaklein 25.08.2017, 00:50

er ist 49 udn alleinerziehend er macht so viel imemr

0

ja. notarzt rufen. JETZT.

tel. 112

kann ein herzinfarkt oder ein eingeklemmter nerv im rücken sein. oder sonstwas.

alles gute.

Hier wird dir niemand helfen oder sagen können ob das Vater einen Arzt braucht oder nicht. Im Zweifelsfall Notarzt rufen oder zum Notdienst.

Wenn es bewegungsabhängige Schmerzen sind, würd ich mir erstmal keine Gedanken machen. Das deutet dann meist auf muskuläre Probleme hin.

Hää dein Ernst.

Anstatt hier ne Frage zu stellen mal ins Krankenhaus fahren bevor es zu spät sein könnte..

Oraupy 25.08.2017, 02:18

Seit wann sollten menschliche Wesen logisch handeln?

0

Notarzt rufen!!!!

Was möchtest Du wissen?