Hilfe - mein Sohn kaut Nägel!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Wir haben es mit allen Möglichkeiten versucht: Ermahnungen, Belohnungen, Schimpfen, diesem bitteren Lack - zwecklos."

Das sind 3 negative und eine scheinbar positive Einflussnahme. Schade, dass das schon "alle Möglichkeiten" sein sollen.

Vielleicht reduzierst Du Dein Kind zu sehr auf das, was Du als 'Fehler' siehst? Stärke es in dem, was es gut, möglicherweise sogar besser als Du, kann.

also ich habe als kind auch nägel gekaut.. meine eltern haben auch alles versucht .. sogar kuhmisst!! nichts half...

habe irgentwann damit aufgehört ..

im nachhinein muss ich sagen das ich immer nur gekaut habe wenn ich stress hatte und mit gewissen sittuationen nicht zurecht gekommen bin ..

also druck hilft nicht .. macht es sogar nur schlimmer ..

Ich habe, in der Rückschau betrachtet, an den Nägeln gekaut, weil mein Selbstwertgefühl am Boden lag. Auch wenn ich liebevolle Eltern hatte, wurde ich selten gelobt und konnte ihnen wenig bis gar nichts recht machen. Euer Verhalten, eure Einstellung zu eurem Sohn muß sich ändern. Eine Familientherapie könnte helfen.

versucht es mal mit Loben, Verständnis, und vorallem mit viel Liebe. Zeigt ihm, dass Ihr ihn in jedem Fall liebt, nehmt das Kauen nicht so wichtig und zeigt ihm auch, dass es Euch nicht wichtig ist. Gebt ihm einfach Eure Aufmerksamkeit.

Hab früher auch an den Nägeln gekaut - da hieß es immer: das Mädel hat "Kalkmangel" bekam dann Kalktabletten haben nicht gut geschmeckt, hat aber geholfen.

Schau mal hier nach. Vielleicht hilft dir diese Seite etwas weiter. Einen anderen Rat weiß ich leiter auch nicht. http://www.naegelkauen.de/

habe mir die seite angesehen .. ist echt gut erklärt!

0

Tipp: Werkzeugkasten abschliessen.

Was möchtest Du wissen?