HILFE mein Pferd hört nicht auf mich!

5 Antworten

Du kannst nicht gut genug reiten für dein Pferd!(: Wenn man durchparieren will oder das Tempo mindern will zieht man nicht an den zügeln. Allein die Aussage "wenn ich an den zügeln ziehe" weißt schon darauf hin, dass du nicht viel Ahnung hast

die anderen haben recht! Wieso kauftst du dir ein pferd, wenn du nichtmal genau weißt, wie es vorher gelebt hat "laut dem letzten Besitzer" Hast du das Pferd vorher nicht usprobiert? Du sagst, du hast es schon öfter mit Reitunterricht probiert, anscheinend hast du aber nie weitergemacht. Warum nicht? Scuh dir einfach jmd gutes, und dann klappt das schon! ;)Viel Glück

ooo gott hmm mal nachdenken versuch doch mal einen reitlehrerin aufzutreiben und sie das angucken zu lassen ob sie dir helfen kann (heist nicht das es an dir liegt) die haben einfach erfahrung

Hab ich schon oft gemacht, aber die sagen alle das gleiche: Locker und ruhig bleiben und aussitzen. Nur leider spielt da meine Hüfte manchmal nicht so mit...

0
@islandisttoll

Dann solltest du vielleicht Gymnastik machen, um deine Hüfte zu lockern, denn eine bewegliche Hüfte ist wichtig, um dem Pferd nicht ins Kreuz zu plumpsen...

Abgesehen davon, können auch Westernreiter leicht traben ;-)

Dein Pferd zeigt dir ja schon, was es von deine Zügelführung hält. Bitte nimm dir kompetenten Unterricht, sonst bekommst du große Probleme mit deinem Pferd!

0

Was möchtest Du wissen?