Hilfe mein PC spinnt, da mega langsam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sich immer wieder ein Fenster öffnet, so könnte dies an Schadsoftware liegen, die versucht, auf Programme zuzugreifen. Auch hier empfiehlt sich, den PC im abgesicherten Modus hochzufahren, vom Internet trennen, und einen Scan mit Malwarebytes und bevorzugtem Antivirenprogramm durchzuführen. Für den Fall, dass es sich tatsächlich um eine Schadsoftware handelt, hilft die Website www.trojaner-board.de weiter. Dort anmelden, Problem genau schildern und den Anweisungen der erfahrenen Nutzer folgen. Ein Hardwareproblem, welches die Verlangsamung verursacht, kann auch in Erwägung gezogen werden.

Viel Erfolg bei der Fehlersuche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mussalleswissen 30.06.2016, 15:07

Es öffnet sich ja garnichts im Desktop. Das ist ja das problem. Könnte höchstens mal Antivir im Abges. modus drüber laufen lassen sofern der das macht.

0
Untoxic 30.06.2016, 15:10

Und PC vom Internet trennen, damit Viren und andere Schädlinge keine Informationen mehr senden und empfangen können. Die genannte Seite (Trojaner-Board) kann weiterhelfen, wenn es ein hartnäckiges Problem, und nicht leicht zu lösen ist.

0

Virenscaner mal durchlaufen lassen! RAM läuft eventuell voll? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Platt machen Virus und vor allem das  XP entsorgen Junge Junge  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mussalleswissen 30.06.2016, 15:25

Ich liebe XP da ressourcenschonend und 32 Bit fähig.

0
Mussalleswissen 30.06.2016, 15:34
@Jensen1970

Hin oder her auf meinem Windows 8 System laufen meine alten Programme nicht oder stark eingeschränkt. Auch die Kompatibilitätsoption bringt da ganix. Wohl oder übel werde ich wohl ein System mit altem OS behalten müssen..

0

Hast du einen Virenscanner? Dein Prozessor vielleicht zu warm? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mussalleswissen 30.06.2016, 14:58

Keine Viren zu finden. Wie beschrieben 3,3 GB Ram verfügbar im Task Manager

0
Mussalleswissen 30.06.2016, 15:03
@xSimonx3

Hab die Prozessliste durchgesehen. Da war nichts ungewöhnliches dabei. Also nichts was nicht auch im normalbetrieb läuft. Auch Ressourcenauslastung seitens der Prozesse minimal

0
xSimonx3 30.06.2016, 15:15
@Mussalleswissen

Habe eine kleine Anleitung:



1. Klicken Sie nacheinander auf Start > Systemsteuerung und doppelklicken Sie dort auf das Symbol Verwaltung.

2. Sie gelangen zu einem neuen Fenster – hier entscheiden Sie sich für Dienste.



1
Mussalleswissen 30.06.2016, 15:23
@xSimonx3

Natürlich. War absolut korrekt. Nun ja hier ist ein ganzer Haufen. Ca. 30-40. Auf den ersten Blick erscheint jedoch kein Dienst zweifelhaft zu sein...

0
xSimonx3 30.06.2016, 21:39
@Mussalleswissen

Dann hol dir mal ein Tool zum Beheben von Diensten, die zu viele Ressourcen verbrauchen. (z.B. CCleaner)

0

Was möchtest Du wissen?