Hilfe mein Papa hat ein Keylogger heimlich auf meinen Pc installiert?! -.-

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Noch eine Möglichkeit:

HijackThis bekommst du hier:

http://www.chip.de/downloads/HijackThis_13011934.html

HijackThis erkennt sofort, wenn (ungewollte) Einstellungen an Ihrem System vorgenommen wurden und kann diese auf Wunsch gleich beheben.

Anfänglich erstellt HijackThis eine Logdatei, die sämtliche Änderungen an System-Einstellungen protokolliert. Erfahrene Anwender können nun überprüfen, ob durch Malware, Spyware oder andere Programme Veränderungen vorgenommen wurden.

Alle Funde werden in einer Liste aufgeführt und können auf Wunsch behoben werden. Außerdem können Sie die Protokoll-Datei exportieren und anderen Anwendern die Möglichkeit geben, sich ein exaktes Bild von Ihrem System zu machen.

  • Lad dir ein Antivirus herunter und lass diese dein Computer scanen. (Avira, Avast, usw.)
  • Öffne den Task Manager (STRG + ALT + ENTF) und schau nach 'unbekannten' Programmen (.exe) und beende sie (auf eigenes Risiko!)

Ich habe Avast auf meinem PC drauf (Scanne meinen PC auch regelmäßig, ohne etwas zu finden und im Task Manager sind keine unbekannten Programme geöffnet -.- Trotzdem Danke ;)

0

Das können wir dir leider auch nicht sagen, weil wir nicht wissen was für einer das ist.. Du kannst versuchen das herauszufinden in dem du schaust welche Prozesse im Hintergrund gerade laufen.. strg + Alt + Entf ... Dann auf Task Manager und dann auf Prozesse.. Und dann schaust du da welche du kennst und welche nicht.. Windows Prozesse werden beschrieben.. Wenn du vielleicht einen verdacht hast dann beende diesen Prozess oder versuche den irgendwie zu blockieren.. Wenn du nicht weiter weißt könnte ich dir notfalls vielleicht anbieten per Team Viewer zu Helfen..

L.g Andy

Oh man sind das viele Prozesse -.-

0
@knuddeel

Das kann ganz gut sein das dass dieser Prozess ist.. Ich würde dem Dingen erst mal alle Zugehörigkeiten entziehen.. Rechtsklick und dann auf Zugehörigkeit feststellen oder so.. Danach könntest du die Priorität auf niedrig machen und den Prozess beenden.. Und zum Schluss beenden aber das musst du immer wieder machen also nach jedem start des Pc's :( leider..

Danke für's Kompliment :D

0

Wenn du wirklich sicher gehen willst Installier dein Betriebssystem neu, denk dir ein gutes PW aus und gut ist.

wenn er einen keylogger eingebaut hat, dann ist es egal ob du mit der tastatur schreibst oder mit dem bildschirm. wenn er etwas einigermaßen vernünftiges hat, dann gibts alle 2-5 sekunden screenshots. somit sieht er alles was du tust, was du siehst und was du liest. :) papi macht das prima.

Würdest du es witzig finden, wenn ich dich die ganze Zeit kontrolliere?!

0

Windows neu Aufsetzen und einen Admin Account erstelln mit Password und wenn du daheim bist nur als User rein gehn oder noch besser das ganze system mit truecrypt verschlüsseln

Ich bin bei mir Admin! Mein Vater hat einen eigenen PC. Wir sind nur wegen WLAN verbunden.

0

In meinen Augen das Beste was man machen kann

  1. Bilder, Musik, Videos ( Ausgenommen Programm ) sichern
  2. Windows Neu Aufsetzen
  3. Antivirus drauf Spielen und alles was du willst.
  4. TrueCrypt Downloaden und drauf Spielen
  5. Mit TrueCrypt die Komplette Platte Verschlüsseln so das man bevor Windows Startet ein PW eingeben muss. Sicherer Geht es nicht mehr :)

Wobei Kauf dir ein MacBook xD

PS: Lösche deine Heimnetzwerk Gruppe ^^

0

einfach daten auf nen usb stick o.ä. und das gerät formatieren.oder einfach überwachen was kürzlich installiert wurde.ich würde mir einen passowrtschutz für den laptop machen und fertig.er kann aufzeichnen was er will,ohne zugriff auf den laptop kommt er nicht ran.auch lustig : zeige ihn bei der polizei an.

Ich habe ein Passwort. Angeblich kann er meine eingetippten Sachen auf seinem PC (steht im anderen Zimmer) überwachen. Wir sind über WLAN verbunden ;)

0

Bildschirmtastatur gute Idee

Nur leider sehr zeitaufwändig und mühsam -.-

0

Hallo,

ich habe jetzt einen empfohlenen Virensucher ausprobiert ;) Ihr seht unten was herraus kommt, ist was nicht so gutes dabei?!

Das wurde gefunden.... - (Computer, PC, Technik)

In der Registry sind unter HKUS (Abkürzung für HKEY_USERS) die Einstellungen für die verschiedenen Benutzerkonten auf einem System abgespeichert.

0
@DrDralle

Also ist kein Keylogger dabei?! Oder wie muss ich weiter vorgehen um einen möglichen zu finden?

0

Was möchtest Du wissen?