Hilfe mein Meerschweinchen verhält sich so komisch!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo erstmal tut mir das total leid für dich und dein Meerschweinschen. Ich würde folgendes in deiner Situation machen. Beobachte dein Meerschweinchen weiter. Leg ihm über Nacht etwas zu Essen und Trinken hin, vielleicht frisst oder trinkt er ja was. Und dann ganz wichtig! Überprüfe, ob dein Meerschweinchen ein Stich oder ein Biss hat. Gut möglich wäre eine Zecke, die können ja Krankheiten übertragen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viel Glück morgen beim Arzt und gute Besserung deinem Meerschweinchen. ;-)

Geht bitte heute noch zum Tierarzt, Nottierarzt oder Tierklinik.
Was du schilderst, klingt alarmierend!

Wenn ein Meerschweinchen nichts oder wenig frisst, kommt es zudem sehr schnell zusätzlich zum eigentlichen Problem zu Darmproblemen, da sie einen Stopfdarm haben, der nicht arbeitet, wenn keine Nahrung nachkommt. Das kann dann schnell lebensbedrohlich werden!

Er braucht dringend was zu fressen --- also musst du die Ursache rausfinden . Und zwar SOFORT.

Wenn er schon nicht mehr köttelt ist das ein allerhöchstes Signalzeichen.

Wahrscheinlich muss er auch gepäppelt werden , das der Darm sich wieder erholen kann.

Es kann übrigens schon mit den Zähnen zusammen hängen - die hinteren Backenzähne kann man von vorne als Laie und ohne Spreizer gar nicht einsehen.

Also geht heute noch in die nächste Tierklinik oder zu einem diensthabenden Tierarzt --- morgen kann es schon zu spät sein.

emm am besten zum arzt emm vieleicht hat er was falsches ( gegenstand) was dir vieleicht möglicherweise reingefallen ist gegessen hat wenn er so verfressen war ^^ das kann schon mal passieren am besten einfach mal den arzt anrufen es kann aber auch nur ein magendarm virus sein also keine hecktik am besten morgen ( weil heuste ja sonntag ist) anrufen gleich frühs und alles auch ALLES erklären was so ein hinweis sein könnte.

Geh lieber zum TA, bei unserem Meerschweinchen sind die hintersten Backenzähne zu einer Art "Brücke" über die Zunge zusammengewachsen, weshalb es auch nicht richtig fressen konnte.

Viel Glück :-)

Warum warst Du nicht schon beim Tierarzt? Auch in Deiner Region gibt es Bereitschaftstierärzte. Bis Morgen kann das Tier schon gestorben sein .... Klingt hart jetzt , könnte aber durchauspassieren, wenn es nichts frisst und auch nichts trinkt.

Versuche es mit Baby Brei damit ich hab ich mein Meerschweinchen gefüttert also es ihm nicht gut geht und er nichts anderes gefressen hat da muss er nicht beißen sondern nur schlucken kauf einen mit Gemüse und alles was er sonst isst.

beast 08.09.2013, 11:56

Dein Rat ist der dümmste den nur ein Mensch geben kann - an einem kranken Tier experimentiert man nicht herum --- sondern geht zum Tierarzt und zwar sofort. Das Dein Baby-Brei noch zusätzlich Schaden anrichten kann wenn das Meerli vielleicht was mit dem Magen hat --- daran hast Du wohl nicht gedacht?

0
Viridi5 08.09.2013, 11:58
@beast

Das war bestimmt nur gut gemeint. Ich hätte das eh nicht gemacht da wir das garnicht Zuhause haben und heute eh alles zu ist

0
beast 08.09.2013, 19:06
@Viridi5

sicherlich wars gut gemeint - aber Experimente sind nun mal grundfalsch.

0

ich würde heute noch zum tierarzt fahren.ich wäre schon nach einem tag dort gewesen.

geh heute zum nottierarzt

Was möchtest Du wissen?